www.paranews.net - täglich grenzwissenschaftliche Nachrichten


 Werbung
Mysteries Magazin 2/2007






 Nachrichten >>> UFOs-Aliens

Indien: UFO-Alarm über Militärflughafen
Unbekannte Flugobjekte auf Radar
15.03.2007  13:36 Uhr



Archiv: Radarmonitor in der Flugüberwachung.
© public domain


 Specials

Neu-Delhi/ Indien - Am vergangenen Mittwoch registrierte der Radartower des Militärflughafens Safdarjung von Neu-Delhi zwei unbekannte Flugobjekte über dem Areal.



Wie "CNN-IBN" berichtet, orteten die Radarkontrolleure am 7. März zwei "Ziele", die sich zwischen 9:00 und 10:00 Uhr in einem konstanten Abstand von 7 Meilen in nordwestlicher Richtung über Neu-Delhi bewegten.

Nachdem alle Versuche, die Objekte zu identifizieren oder zu ihnen Kontakt aufzunehmen, fehlgeschlagen waren, wurde dann auch Alarm ausgelöst. Die Jets der indischen Luftwaffe blieben jedoch am Boden. Dennoch sprechen Sicherheitsexperten von einem ernsthaften Verstoß gegen die Sicherheitsvorschriften und einer Verletzung des gesicherten Luftraumes.

Die Luftwaffe bestätigte, dass man vom Radar informiert worden sei, sobald die Objekte fünf nautische Meilen vom Flughafen entfernt waren. Drei Minuten, nachdem die Objekte den Flughafen überquert hatten, seien sie jedoch von den Radarschirmen verschwunden.

Zudem erklärte die Luftwaffe, es habe keine optischen Sichtungen von UFOs über dem Flughafen und Neu-Delhi gegeben. Eine unmittelbar nach dem Vorfall einberufene Untersuchung habe zu keinen konkreten Antworten geführt.

Nach Angaben des Radartowers konnte eine Fehlfunktion der Anlage ausgeschlossen werden, für Flugzeuge seien die Objekte jedoch eindeutig zu langsam gewesen. Die Air Force glaubt hingegen, es könnten Zugvögel gewesen sein.

Ähnlich wie schon die UFO-Sichtung über dem O'Hare Airport in Chicago im September 2006 hat auch der aktuelle "UFO-Zwischenfall" über Neu-Delhi nicht nur eine Diskussion über die Herkunft der unbekannten Flugobjekte, sondern auch über Sicherheitsfragen ausgelöst. Immerhin wurde nicht nur der Luftraum des Militärflughafens, sondern auch die Sicherheitszone um die Residenz des indischen Premierministers verletzt.
(AM)



Quelle:
ibnlive.com


>>> diesen Beitrag einem Freund per eMail empfehlen <<<


  Weitere News aus der Kategorie UFOs-Aliens
 20.03.2007 - Nebraska hatte 1884 sein eigenes Roswell
 18.03.2007 - UFO über Berwick
 15.03.2007 - Lichtphänomen über Somerset County
 14.03.2007 - Konferenz: 10 Jahre 'Phoenix Lights'
 14.03.2007 - Feuerball über USA und Kanada
 12.03.2007 - UFO schwebte über Tottenham
 11.03.2007 - 40 Jahre 'Freedom of Information Act'


 Suche in unserem Archiv oder im Web:

 
Web www.paranews.net

Veröffentlichung und Weitergabe, auch auszugsweise, bei Newsbeiträgen unter Angabe der Quelle (www.paranews.net) mit Hyperlink zu www.paranews.net nur zu nicht kommerziellen Zwecke gestattet.
Bilder, Artikel, Dokumentationen, Interviews, u.a. dürfen nur nach vorher schriftlich erteilter Genehmigung durch den Verlag veröffentlicht oder vervielfältigt werden.
Alle Rechte vorbehalten.




Werbung


 neue Beiträge in Thema:
...........................
 17.03. Terroranschlag?
...........................
 thirty Days to War
...........................
 Mann wurde von Geist attackiert (News)
...........................
 Deja-vus
...........................
 Eine Uhr, die plötzlich rückwärts lief
...........................

1.
2.
3.
4.
5.



Alle Angebote, Dienste und Services von www.paranews.net unterliegen dem alleinigen Urheber- und Nutzungsrecht von www.paranews.net und seinen lizenzierten Partnern.
Impressum | Werben bei www.paranews.net | XML-Feed | Newsbox
Weitere Services: Community | video on demand | Kornkreis Karte
© 2004 - 2007 www.paranews.net LTD, alle Rechte vorbehalten