www.paranews.net - täglich grenzwissenschaftliche Nachrichten


 Werbung
NEXUS Magazin 08 / 06






 Nachrichten >>> Religion-Glaube

Christen gegen Da Vinci Code
Ein Verhöhnungen des Glaubens?
27.04.2006  09:45 Uhr



The Da Vinci Code ab 18. Mai 2006 in den deutschen Kinos.
© Sony Pictures Releasing GmbH


 Specials

SPEZIAL: Alien Autopsy - Der Film
Die Fans des Bestsellerautors Dan Brown erwarten derzeit mit Vorfreude die am 18. Mai in die Kinos kommende Verfilmung des Buches "Sakrileg - Der Da Vinci Code". Etliche Christen hingegen verurteilen den Kinofilm schon vor dessen Vorführung und halten ihn sogar für gefährlich.
  
Mehr als 40 Millionen Mal hat sich Dan Browns Werk "Sakrileg - Der Da Vinci Code" als Buch verkauft, für den Kinofilm wird daher ein hoher Kartenverkauf an den Kinokassen erwartet. Während jedoch Dan Brown- und Filmfans die Premiere kaum erwarten können, blicken weltweit viele kritische Christen mit Sorge dem Kinostart (in Deutschland am 18. Mai) entgegen.



Als "Hassfilm", "blasphemischer Schund" und "kirchenfeindlich" wird die Verfilmung von Browns Werk schon jetzt verschrien. Der Grund hierfür ist die in "Sakrileg" verarbeitete These, dass Jesus - der vermeintliche Sohn Gottes - mit der umstrittenen Figur der Maria Magdalena ein Kind gezeugt hätte, welches die Blutlinie Jesu fortführte. Dieses Geheimnis jedoch soll - laut Dan Browns Buch - von der Kirche aus dem Grund eines möglichen Skandals und des folgenden Machtverlustes geheim gehalten werden.

Obwohl der Bestsellerautor schon des Öfteren auf den fiktiven Charakter der Geschichte hinwies und nur Dokumente und erwähnte Institutionen als "echt" bezeichnete, wird die verarbeitete Geschichte als Angriff und eine Verhöhnung des christlichen Glaubens verstanden.

Schon seit einiger Zeit erregt "Popetown", eine sarkastische und zugleich zynische Cartoonserie über den Vatikan, ebenfalls die Gemüter der Christen in Deutschland.
(MF)



Quelle:
www.paranews.net


>>> diesen Beitrag einem Freund per eMail empfehlen <<<


  Weitere News aus der Kategorie Religion-Glaube
 01.12.2006 - Papst wandte sich gen Mekka
 21.10.2006 - Zweige formten Kreuz auf Jesus-Statue
 21.09.2006 - Papst betont tiefen Respekt vor Muslimen
 07.08.2006 - Protest gegen Entweihung von Heiligtum
 25.07.2006 - Papst will Reliquie besuchen
 14.07.2006 - Segen per SMS
 08.07.2006 - Papst besucht heiligen Gral


 Suche in unserem Archiv oder im Web:

 
Web www.paranews.net

Veröffentlichung und Weitergabe, auch auszugsweise, bei Newsbeiträgen unter Angabe der Quelle (www.paranews.net) mit Hyperlink zu www.paranews.net nur zu nicht kommerziellen Zwecke gestattet.
Bilder, Artikel, Dokumentationen, Interviews, u.a. dürfen nur nach vorher schriftlich erteilter Genehmigung durch den Verlag veröffentlicht oder vervielfältigt werden.
Alle Rechte vorbehalten.




Werbung


 neue Beiträge in Thema:
...........................
 Freie Ufo Tagung
...........................
 Der beinahe normale Weltuntergang
...........................
 Wir sind Helden !!
...........................
 Die schleichende allumfassende überwchung
...........................
 über UFOs, Logen und Lügen
...........................

1.
2.
3.
4.
5.



Alle Angebote, Dienste und Services von www.paranews.net unterliegen dem alleinigen Urheber- und Nutzungsrecht von www.paranews.net und seinen lizenzierten Partnern.
Impressum | Werben bei www.paranews.net | XML-Feed | Newsbox
Weitere Services: Community | video on demand | Kornkreis Karte
© 2004 - 2006 www.paranews.net LTD, alle Rechte vorbehalten