ParaForum - Das Forum der paranews Deutsch Deutschlands größtes Paranormal Online News Magazin
 Home
 Aktuell
    Nachrichten
    Artikel
    Termine
    Interviews
 Archiv
    Kategorien
    Suche
    2005
 Wissenschaft
    Dr. Maintz
 Service
    Newsletter
    Link zu uns
    Newsbox
    Freunde
    Bücher
 Community
    Gästebuch
    Forum
    Chat

 Download
    Bilder
    Videos
 Impressum
    Redaktion
    Presse
    Kontakt


Buch - 1

Der www.paranews.net RSS Newsfeeder

     26.04.2005 - News   - Meteoritenhagel sah aus wie UFO-Invasion
     26.04.2005 - News   - Der Todestümpel von Altona
     25.04.2005 - News   - Betrügerisches Medium verhaftet
     25.04.2005 - News   - Fremdes Kugel-UFO zweimal gesehen
     24.04.2005 - News   - Tierverstümmelungen in Argentinien


Bild - Quelle 1:  wraiths.org
Betrügerisches Medium verhaftet
25.04.2005  14:35 Uhr




Boynton Beach / USA - Tausende von Dollars knöpfte Linda Marks einer leichtgläubigen älteren Dame aus Boynton Beach für eine Dämonenreinigung ab. Dem selbsternannten Medium war es gelungen der Rentnerin einzureden, dass sie aus einem früheren Leben ein schlechtes Karma mitgebracht hätte. Reich und böse sei sie gewesen, deswegen wäre das Geld in ihrem jetzigen Dasein Blutgeld, das sie unbedingt loswerden müsste.
Von Juli bis Oktober 2004 war es der angeblichen Spiritistin gelungen 38.000$ aus der vertrauensseligen Lady herauszulocken.
Doch damit war Linda Marks noch nicht zufrieden. Sie redete der Seniorin ein, dass ihrer Tochter eine tödliche Krankheit bevorstehen würde, falls sie nicht noch mal einen Betrag bezahlen würde. Flugs belastete das Opfer ihr Haus mit einer Hypothek und gab der Betrügerin 14.000$ um das Leben des eigenen Kindes zu retten.
Nach einem halben Jahr kam die alte Dame wohl wieder zu Sinnen und forderte ihr Geld vergeblich zurück.

Daraufhin erstattet die Ruheständlerin Anzeige und die örtliche Polizei verhaftete Linda Marks, die gemeinsam mit ihrem Mann einen Esoterikladen in Delray betreibt.
Ein Polizist konnte sich seinen Sarkasmus nicht verkneifen und unterstellte der Betrügerin, dass sie keinesfalls ein Medium sein könnte, sonst hätte sie im Voraus von ihrer bevorstehenden Verhaftung wissen müssen.

Linda Marks nutzt schon länger die Gutmütigkeit ihrer Opfer aus. Zwischen 2.000$ und 1,1 Millionen Dollar ließ sie sich für ihre spirituellen Reinigungen bezahlen und wurde bereits im Jahr 2002 zu einer fünfjährigen Bewährungsstrafe wegen Versicherungsbetruges verurteilt.

Die Polizei warnte die Bevölkerung davor, sich leichtfertig Medien anzuvertrauen, die in Zeitungen inserieren und Unmengen von Geldzuwendungen verlangen, um Flüche abzuwenden oder das Karma von früheren Leben zu reinigen.
(SvF)
   Quelle: Boca Raton News

   
   

   Zur Titelseite > > >

   Zur Newsübersicht > > >

   Zur Artikelübersicht > > >

  Anzeige
1. Begegnung der europäischen UFO Forscher und UFO Interessierten
  Anzeige
1. Begegnung der europäischen UFO Forscher und UFO Interessierten
 


© 2004, www.paranews.net, all rights reserved
best viewed 1024 x 768 on IE 6.0 or higher
Startseite | Partner | Werbung | Kontakt | Impressum