Werbung
kontrovers - geheimnisvoll - verblüffend



 Werbung
Deutschland´s meist gelesenes, unabhängiges U F O - u n d G r e n z w i s s e n s c h a f t s m a g a z i n




 Kategorie: Kryptozoologie

Discovery und der Yeti
Jeff Corwin berichtet über seine Reise
15.04.2006  11:00 Uhr



Archiv: Der Yeti Skalp in Nepal
© Oliver Lingl

 Specials

www.paranews.net Spezial über den Film Der DaVinci-Code
USA - Jeff Corwin, bekennender Skeptiker und Moderator bei dem Fernsehsender Animal Planet, ist der Star in der heute geplanten zweistündigen Dokumentation über den weißen Schneemenschen.



Corwin war bereits im Herbst 2005 in den Himalaya geflogen, um Recherchen für den im Discovery Netzwerk angehörenden Fernsehsender Animal Planet.
  
Nach eigenen Angaben hat Corwin einige Überraschungen in der Tasche, die er in der Sendung offenbaren wird.

Berichten der amerikanischen Bloggerin Loren Coleman (Cryptozoo News) zufolge, soll Corwin bereits in einem Kurzbeitrag in den FoxNews erklärt haben, dass er einen Yeti verfolgt, gefunden und gefangen hat. Nach eigenen Angaben soll dieser gute 225 Kilo wiegen.

Weiterhin erklärte Corwin, dass der amerikanische Bigfoot nicht existieren könnte. Die Begründung wird in der heutigen Sendung erwartet.

Coleman ist der Ansicht, dass diese Dokumentation vermutlich ebenso verläuft, wie die meißten. "Zuerst wird auf das Phänomen eingegangen, dann aber wird am Ende alles offen gelassen."

In Deutschland ist vermutlich die Sendung erst im Herbst diesen Jahres zu sehen. In den USA wird die Sendung heute Abend um 20:00 Uhr EDT/PDT gesendet.
(JB)


Quelle:
Loren Coleman's Cryptozoo News

Weitere Informationen:
Forschung Oliver Lingl - Der Yeti Skalp



>>> diesen Beitrag einem Freund per eMail empfehlen <<<


  Weitere News aus der Kategorie Kryptozoologie
 05.05.2006 - Neue Bigfootspuren gefunden
 29.04.2006 - Chupacabra nun auch in Russland
 23.04.2006 - Schutz für den Bigfoot
 22.04.2006 - Baby-Bigfoot gefangen?
 20.04.2006 - Bigfoot-Dektektei eröffnet
 18.04.2006 - Seemonster photographiert!
 17.04.2006 - Mysteriöses Wesen in Mexiko

 
Web www.paranews.net

Veröffentlichung und Weitergabe, auch auszugsweise, bei Newsbeiträgen unter Angabe der Quelle (www.paranews.net) mit Hyperlink zu www.paranews.net nur zu nicht kommerziellen Zwecke gestattet.
Bilder, Artikel, Dokumentationen, Interviews, u.a. dürfen nur nach vorher schriftlich erteilter Genehmigung durch den Verlag veröffentlicht oder vervielfältigt werden.
Alle Rechte vorbehalten.



 neue Beiträge in Thema:

...........................

 DaVinci Code: 12 Thesen des Dan Brown

...........................

 dämonische Einflüsse

...........................

 was für ein buch lest Ihr gerade?

...........................

 ufo video china 1995

...........................

 Hat Gott eine gute oder böse Gesinnung?

...........................



 die neusten Songs:

...........................
Ufo go Home
Alien Vs
4:31 min
...........................
Close Encounter
Alien Vs
4:08 min
...........................
Gintonic on Mars
Alien Vs
4:21 min
...........................


 Werbung








Alle Angebote, Dienste und Services von www.paranews.net unterliegen dem alleinigen Urheber- und Nutzungsrecht von www.paranews.net und seinen lizenzierten Partnern.
Nachrichten | Artikel | Archiv-Suche | Kino-Empfehlungen | RSS | Impessum
© 2004 - 2006 www.paranews.net Limited, All rights reservred