www.paranews.net - täglich grenzwissenschaftliche Nachrichten


 Werbung
NEXUS Magazin 08 / 06






 Nachrichten >>> Kryptozoologie

Seemonster photographiert!
Nahuelito zeigt sein Gesicht
18.04.2006  16:01 Uhr



Photo des argentinischen Monsters Nahuelito
© unbekannt


Weiteres Photo des Monsters Nahuelito
© unbekannt


 Specials

Argentinien - Wie Cryptomundo, der kryptozoologische Weblog berichtet hat Scott Corrales von Inexplicata Photoaufnahmen veröffentlicht, welche angeblich ein Seeungeheuer zeigen sollen. Das Monster soll in dem argentinischen See Nahuel-Huapi hausen.



Laut der Schilderung von Scott Corrales seien ihm die Aufnahmen des argentinischen Monsters namens "Nahuelito" von einer anonymen Quelle zugespielt worden. Ein Mann habe den Umschlag mit den Bildern des Seeungeheuers an einer Rezeption für ihn hinterlassen - habe jedoch keinen Namen genannt.
  
Doch sei neben den Photos aber eine Notiz beigelegt gewesen auf welcher vermerkt stand:

"Dies ist kein Baumstamm mit einer sonderbaren Form. Es ist keine Welle. Nahuelito zeigt sein Gesicht."

Abschließend war auf der Notiz der Ort und das Datum "Nahuel-Huapi-See, Samstag 15.April 9:00 Uhr" notiert und eine Anmerkung zu lesen gewesen, dass die "Quelle" keine persönlichen Informationen hinterlassen hätte um zukünftige Probleme zu vermeiden.

Ob die Bilder, beziehungsweise das Wesen dass sie zeigen echt sind oder nur ein Hoax eines Spassvogels darstellen ist nicht bekannt. Die bisherigen Meinungen über die Photos sind jedoch eher negativ eingestellt - etliche Mitglieder der Kryptozoologie-Community Cryptomundo halten diese für eine Fälschung.

Dennoch soll immer wieder Nahuelito, das Monster des Nahuel-Huapi-Sees gesichtet worden sein. Wie auch bei Nessie soll es sich auch bei dem argentinischen Ungeheuer um einen, als ausgestorben geltenden Plesiosaurier handeln, der in dem etwa 68 Kilometer langen und knapp 10 Kilometer breiten Nahuel-Huapi-See überlebt haben soll. Jedoch lassen die Aufnahmen eher an eine Seeschlange denken.
(MF)



Quelle:
Cryptomundo/Inexplicata


>>> diesen Beitrag einem Freund per eMail empfehlen <<<


  Weitere News aus der Kategorie Kryptozoologie
 13.12.2006 - Seltsame Meereskreatur entdeckt
 12.12.2006 - Skelettfund: Antarktisches Nessie-Baby
 07.12.2006 - Patterson-Gimlin-Film in neuer Qualität
 03.12.2006 - Weitere Großkatzensichtung in Fife
 27.11.2006 - Neue Theorie zu Patterson-Gimlin-Bigfoot
 27.11.2006 - Behörden warnen vor Großkatze
 26.11.2006 - Riesiges Anglerglück in Spanien


 Suche in unserem Archiv oder im Web:

 
Web www.paranews.net

Veröffentlichung und Weitergabe, auch auszugsweise, bei Newsbeiträgen unter Angabe der Quelle (www.paranews.net) mit Hyperlink zu www.paranews.net nur zu nicht kommerziellen Zwecke gestattet.
Bilder, Artikel, Dokumentationen, Interviews, u.a. dürfen nur nach vorher schriftlich erteilter Genehmigung durch den Verlag veröffentlicht oder vervielfältigt werden.
Alle Rechte vorbehalten.




Werbung


 neue Beiträge in Thema:
...........................
 über UFOs, Logen und Lügen
...........................
 Seltsame Meereskreatur entdeckt
...........................
 Neue Bibel! "Vater und Mutter im Himmel"
...........................
 Kontakt mit Aliens? Wir wären nicht vorbereitet
...........................
 Angst im Wald...?
...........................

1.
2.
3.
4.
5.



Alle Angebote, Dienste und Services von www.paranews.net unterliegen dem alleinigen Urheber- und Nutzungsrecht von www.paranews.net und seinen lizenzierten Partnern.
Impressum | Werben bei www.paranews.net | XML-Feed | Newsbox
Weitere Services: Community | video on demand | Kornkreis Karte
© 2004 - 2006 www.paranews.net LTD, alle Rechte vorbehalten