Startseite
 Nachrichten
 Überblick
 Archäologie
 Astronomie
 Biologie
 Esoterik
 Geister & Spuk
 Klimaforschung
 Kornkreise
 Kryptozoologie
 Medizin
 Mysteriöses
 Parapsychologie
 Promi-Ecke
 PSI-Phänomen
 Raumfahrt
 Religiöses
 Skurriles
 Spezial
 Technik
 UFO-Forschung
 UFO-Sichtung
 Veranstaltungen
 Vermischtes
 Aktuell
 Artikel
 Interviews
 Archiv
 Artikel
 Kategorien
 Suche
 2005
 Spezial
 Dr. Maintz
 Spalthoff
 Fischinger
 Shop
 Bücher
 UFO Tagung
 Photos
 TV Stream
 Service
 Meldestellen
 Newsletter
 Newsbox
 Bilder
 Community
 Umfrage
 Gästebuch
 Forum
 Impressum
 Über uns
 Werbung
 Quellen
 Redaktion
 Kontakt
 Jobs


Der www.paranews.net RSS Newsfeeder

     18.12.2005 - News   - Chimären: Mensch-Tier-Mischwesen
     18.12.2005 - News   - UFO über Argentinien gefilmt
     18.12.2005 - News   - Ex-Direktor der Scientologen packt aus
     18.12.2005 - News   - Prophezeiungen für 2005 waren falsch
     18.12.2005 - News   - Doppelmord bei Dämonenaustreibung

 Rubrik: PSI-Phänomen

Phänomen Spontanheilung
11.05.2005  15:15 Uhr



Oftmals wurden schon alle Hoffnungen begraben, therapeutische Maßnahmen abgesetzt und der sterbenskranke Patient blickte dem Tod ins Auge, als sich Körper des Hinfälligen, wie vom Blitz getroffen, selbst reparierte.

Unerwartete Heilung bei Krebs, unerklärliche Genesung bei schwersten Krankheiten und ungewöhnliche Regeneration von anscheinend unrettbaren Organen verwundern immer wieder Mediziner und Angehörige der betroffenen Patienten.
Spontanheilungen, Spontanremissionen oder auch Wunderheilungen wurden von Ärzten in aller Welt beobachtet und dokumentiert. Als Ursache wird eine plötzliche Stärkung der körpereigenen Immunabwehr vermutet.

1 Fall auf 100.000 Patienten gesundete bei Lungen-, Darm-, Brustkrebs
1 Fall auf 100 Patienten gesundete bei Nierenzellkrebs
1 Fall auf 400 Patienten gesundete bei Melanomen
Kinder die an Neuroblastom 4 S erkrankten gesundeten zu 80%

Wissenschaftliche Untersuchungsergebnisse zeigen jedoch keinerlei Zusammenhang mit Ernährungsverhalten, religiösen und meditativen Praktiken und selbst die psychische Verfassung des Patienten scheint in keinster Weise einen Einfluss auf das Phänomen zu haben.

Dort wo Akademiker mit ihren logischen Denkansätzen nicht mehr weiterkommen sehen Biologen einen Zusammenhang mit dem Morphogenetischen Feld, dem Umhang der alle Lebensenergie einhüllt. Er ist der sogenannte Bauplan für Form und Verhalten mit Empfangs-, Speicher- und Sendeeigenschaften, Gedanken-und Erinnerungsspeicher, der Urheber der Ordnung, Ohne Energie im gewöhnlichen Sinn, da sich sein Wirken über die Grenzen von Zeit und Raum erhebt. Es bewegt sich in Form von Wellen und Lichtgeschwindigkeit fort und legt unter anderem fest, dass ein Herz die Form eines Herzens und nicht die Form eines Auges hat.
Das Morphogenetische Feld ist zuständig für die Regenerationsfähigkeit und gerade diese Erneuerung ist eine der grundlegenden Eigenschaften eines lebendigen Organismus.

Obwohl wir alle fähig sind uns selbst zu helfen, denn wir erneuern ständig unser Blut, unsere Schleimhäute, unsere Haut, Verletzungen heilen und gebrochene Knochen wachsen wieder zusammen, wird uns das Phänomen der Spontanheilung im Krebsbereich immer wieder in Staunen versetzen.

Doch wie heißt es so schön: Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist


© 2005 www.paranews.net, (SvF)

>>> diesen Beitrag einen Freund per eMail empfehlen <<<

zur Artikelübersicht >>>

zur Newsübersicht >>>

zur Titelseite >>>



Quelle:

   
   


©

Werbung & Vermischtes

 Ältere News aus der Rubrik PSI-Phänomen
13.11. - Staniolpapier schützt nicht vor Mind Control
10.09. - Sandia Lights möglicherweise geklärt
04.09. - Vampirjäger auf dem Highgate-Friedhof
31.08. - Medium und Hellseher als Studienobjekt
27.08. - Universität erforscht PSI-Phänomen
16.08. - Der Junge mit den Röntgenaugen
28.07. - Bermuda Dreieck in Yorkshire


 www.paranews.net - Gesprächsrunde


Budd Hopkins
über Entführungen durch UFOs

zum Interview >>>



© 2004-2005, www.paranews.net Ltd., all rights reserved
best viewed 1024 x 768 on IE 6.0 or higher
Startseite | Empfehlungen | Kontakt | Jobs | Impressum