Artikel, Themen und Kommentare



 Werbung
Deutschland´s meist gelesenes, unabhängiges U F O - u n d G r e n z w i s s e n s c h a f t s m a g a z i n




 Nachrichten >>> Raumfahrt

Shuttle Discovery erfolgreich gelandet
Erleichterung bei der NASA
17.07.2006  15:35 Uhr



Die Mannschaft der Discovery [Mission STS-121]
© Public Domain

 Specials

Kornkreis - Melder
Deutschland

 

Cape Canaveral/ USA - Pünktlich um 15:14 Uhr (MESZ) ist das Space Shuttle "Discovery" der amerikanischen Raumfahrtorganisation NASA wieder wohlbehalten auf der Erde gelandet. Somit ist die Missions STS-121 erfolgreich abgeschlossen worden.



Bereits um 15:03 Uhr (MWSZ) meldete sich der Kommandant der Raumfähre aus dem "Black-Out" - dem Funkloch beim Wiedereintritt - zurück. Zu diesem Zeitpunkt waren die kritischten Momente bereits unbeschadet überstanden. Während dieser Phase muss das Shuttle die heißeste Erwärmung aushalten.

Kurz nach dem Start warteten die Techniker einige Zeit sich dem Shuttle zu nähern. Dies hatte mit dem Schaden an einer der drei Generatoren für Hydraulik und Strom zu tun, welcher bereits beim Start defekt war. Die Möglichkeit, dass Hydrazin, ein Gas welches in den Generatoren ist, austreten und dann Schaden verursachen könnte, wollten die Techniker zuerst untersuchen.

Diese Mission wird seitens der NASA als Erfolg gewertet und erfreut die Offiziellen. Nach dieser erfolgreichen Mission ist es sicher, dass der Raumfahrtbehörde weiter Gelder zufließen werden, vor allem im Hinblick auf die "Mission to Mars"-Mission.

Der deutsche Astronaut Reiter war nicht mit an Board der Discovery. Er blieb an Board der Internationalen Raumstation ISS um erste Vorbereitungen für das europäische Modul "Kolumbus" zu machen.
(JB)



Quelle:
NASA / www.paranews.net


>>> diesen Beitrag einem Freund per eMail empfehlen <<<


  Weitere News aus der Kategorie Raumfahrt
 17.07.2006 - Start neuer Sojus-Rakete
 15.07.2006 - Leonardo wieder an Bord der Discovery
 14.07.2006 - Zusammenarbeit bei Weltraumforschung
 08.07.2006 - NASA untersucht Schäden
 04.07.2006 - NASA riskiert Discovery-Start
 03.07.2006 - Billigflug ins All
 28.06.2006 - Alter US-Satellit an ISS vorbeigeflogen


 Suche in unserem Archiv oder im Web:

 
Web www.paranews.net

Veröffentlichung und Weitergabe, auch auszugsweise, bei Newsbeiträgen unter Angabe der Quelle (www.paranews.net) mit Hyperlink zu www.paranews.net nur zu nicht kommerziellen Zwecke gestattet.
Bilder, Artikel, Dokumentationen, Interviews, u.a. dürfen nur nach vorher schriftlich erteilter Genehmigung durch den Verlag veröffentlicht oder vervielfältigt werden.
Alle Rechte vorbehalten.





 neue Beiträge in Thema:

...........................

 Ufos und Regierungen

...........................

 Rätselhafter Eintrag Im Prosieben Forum

...........................

 Die Bibel

...........................

 Besucher von Innen

...........................

 I want to believe Poster

...........................



 die neusten Songs:

...........................
Dont want to say goodbye Remix
Brandon Michelle
4:41 min
...........................
What i dont need
Brandon Michelle
3:48 min
...........................
Feelin alright feat Adam Johnston
Brandon Michelle
2:52 min
...........................






Alle Angebote, Dienste und Services von www.paranews.net unterliegen dem alleinigen Urheber- und Nutzungsrecht von www.paranews.net und seinen lizenzierten Partnern.
Nachrichten | Artikel | KINO | Bilderserien | Mediadaten | Impessum
Weitere Services: para-tagebuch.de, para-blog.de
© 2004 - 2006 www.paranews.net LTD, alle Rechte vorbehalten