Artikel, Themen und Kommentare



 Werbung
JUFOF Ausgabe 164 der GEP e.V.






THE DA VINCI CODE - SAKRILEG
Die Entstehung - Vom Buch zum Film
Ein Artikel von Sony Pictures
Online seit 07.05.2006  23:06 Uhr



Oscar®-Preisträger Ron Howard am Set von THE DA VINCI CODE - SAKRILEG
© Sony Pictures



 Specials

 Bilderserie

Der heilige Gral
Santo Caliz - Der Kelch des Abendmahls
Noch lange bevor der Sensationserfolg von Dan Browns Bestseller „Sakrileg“ seinen Höhepunkt erreicht hatte, empfahl der Sony-Vorsitzende Howard Stringer dem Filmproduzent John Calley, das Buch zu lesen. „Ein erstklassiger Thriller, ich war ganz verrückt danach“, erinnert sich Calley. Er erwarb umgehend die Filmrechte.



Parallel zeigten Brian Grazer, Kovorsitzender bei Imagine Entertainment und sein Partner, Regisseur und Produzent Ron Howard, ebenfalls Interesse an der Verfilmung. Grazer war vor allem von der kontroversen Thematik des Romans fasziniert:

„Für mich bietet „Sakrileg“ nicht nur grandiose, spannende Unterhaltung; vielmehr waren es die hintergründigen Fakten, die meine Aufmerksamkeit weckten, wie z.B. die Diskrepanz zwischen historischen Fakten und der Geschichtsschreibung. Dieses Thema fand ich sehr aufregend.“

Als Grazer und Howard erfuhren, dass Calley bereits eine Option auf die Rechte hatte, trugen sie ihm ihre Ideen für eine Kinofassung von THE DA VINCI CODE – SAKRILEG vor. Sie wurden Partner.


zur Seite 2


Weitere Informationen:
DaVinci Code - Spezial bei www.paranews.net
DaVinci Code - Der Film



>>> diesen Beitrag einem Freund per eMail empfehlen <<<


  Nachrichten aus der Kategorie Religion-Glaube
 14.07.2006 - Segen per SMS
 08.07.2006 - Papst besucht heiligen Gral
 03.07.2006 - Aufruf von Patriarch Alexi II.
 27.06.2006 - Seligsprechungsverfahren für Kardinal
 27.06.2006 - Vatikan: Vier neue Heilige
 20.06.2006 - Benedikt XVI. zur Eucharistie
 20.06.2006 - Vatikanzeitung kritisiert EU-Entscheidung

Bilder, Artikel, Dokumentationen, Interviews, u.a. dürfen nur nach vorher schriftlich erteilter Genehmigung durch den Verlag veröffentlicht oder vervielfältigt werden.
HINWEISE FÜR FORENBETREIBER:
Kopieren und Vervielfältigung auch auszugweise bei einem Artikel / Wochenthema / Reportage ist nicht gestattet. www.Paranews.net räumt nicht kommerziellen Forenbetreiber das widerrufliche Recht ein, den ersten Absatz zu Diskussionszwecke zu kopieren, wenn ein Hyperlink zu diesem Artikel gesetzt wird.
Alle Rechte vorbehalten.





 neue Beiträge in Thema:

...........................

 Veranstaltung der DEGUFO

...........................

 Warum Muslime die westliche Welt hassen

...........................

 Die großen Rätsel - Der Sohn Gottes (bei 3sat)

...........................

 Filme und Gotteslästerung - Was sagen Katholiken oder die katholische Kirche...

...........................

 Mohammed, nie existiert?

...........................



 die neusten Songs:

...........................
Dont want to say goodbye Remix
Brandon Michelle
4:41 min
...........................
What i dont need
Brandon Michelle
3:48 min
...........................
Feelin alright feat Adam Johnston
Brandon Michelle
2:52 min
...........................






Alle Angebote, Dienste und Services von www.paranews.net unterliegen dem alleinigen Urheber- und Nutzungsrecht von www.paranews.net und seinen lizenzierten Partnern.
Nachrichten | Artikel | KINO | Bilderserien | Mediadaten | Impessum
Weitere Services: para-tagebuch.de, para-blog.de
© 2004 - 2006 www.paranews.net LTD, alle Rechte vorbehalten