07.02.2006
 00:42 Uhr


 Anzeige:
Reallusions FM - Der erste deutschsprachige Para-WebCaster



 Anzeige:
JUFOF Ausgabe 161 der GEP e.V.



 Kategorie: Parapsychologie

Gespenstisches - Pokern
Online-Casino lockt in Geisterräume
25.01.2006  09:00 Uhr



Archiv: Geld gewinnen mit Geister-Poker
© GNU FDL


 Anzeigen und Specials:




GESCHENKIDEE
Die Sterntaufe: Benennen Sie symbolisch einen echten Stern. Mit Urkunde, Sternkarten und viel Zubehör - original von MySTAR®.
www.mystar.de




Testen Sie jetzt die
Süddeutsche Zeitung
2 Wochen kostenlos und unverbindlich!



San Diego/USA - Eine originelle Idee soll viele Pokerfreunde in ein neuartiges Online-Casino locken. HauntedPoker wirbt damit, dass die Hasardeure mit paranormalen Aktivitäten konfrontiert werden, während sie ihrem Glücksspiel nachgehen.

Joshua Heilpern verwirklichte eine bisher einmalige Geschäftsidee und hofft nun, dass sich zahlreiche registrierte Websitebesucher an den zahlreichen Glücksspielen beteiligen. Seine Freundin Rachel Muenkel arbeitete die wahren, dokumentierten Spukgeschichten aus, die sich unter anderem rund um Las Vegas’ Casinos ranken.

Bevor sich die potentiellen Kunden registrieren, haben sie die Möglichkeit, Details über die einzelnen Räume zu erfahren. Mit einem Mouse-Klick findet der Besucher Hintergrundinformationen über die von Geistern frequentierten, virtuellen Räume.

Anzeige:




Zum Beispiel über das Bally Hotel and Casino, in dem am 21.11.1980 ein verheerendes Feuer ausbrach. Mehr als 600 Verletzte und 84 tote Menschen fielen der Katastrophe zum Opfer. Seit diesem tragischen Ereignis wollen viele Gäste paranormalen Erscheinungen begegnet sein. Besonders der Geist in einem Aufzug veranlasst auch heute noch Hotelangestellte, diesen Lift zu meiden. Ihrer Ansicht nach spukt dort ein getöteter Kollege.

Unter anderem finden sich auch Hinweise auf das Luxus-Casino, einer feudalen Pyramidenformkonstruktion. Während des Baus verstarb dort ein Arbeiter, der in den Räumen der Luxus-Spielhalle herumspuken soll. Doch nicht nur die Anwesenheit des toten Handwerkers fasziniert die Gäste, auch die Legende um den Fluch, der auf dem Bauwerk liegen soll, bietet viel Gesprächsstoff. Die energetische Ausstrahlung der Pyramide locke viele arme Seelen aus dem Jenseits an, heißt es.

Miss Muenkel scheinen jedoch weniger die möglichen Einnahmen zu interessieren, die sich ihr Freund aus der kuriosen Geschäftsidee erhofft. Ihr Anliegen liegt wohl mehr im esoterischen Bereich, denn laut ihrer eigenen Aussage möchte sie den Menschen nahe bringen, dass paranormale Erscheinungen keineswegs Produkte unserer Phantasie sind.
(SvF)


Quelle:
www.paranews.net



>>> diesen Beitrag einem Freund per eMail empfehlen <<<


  Weitere News aus der Kategorie Parapsychologie
 06.02.2006 - Auf Geisterjagd mit dem Ouija-Board
 05.02.2006 - Dämonenpuppe: Robert the Doll
 04.02.2006 - Der Geisterhund
 03.02.2006 - Türen zum Jenseits
 02.02.2006 - E.V.P.-Stimmen aus dem Jenseits
 01.02.2006 - Gruseliges Rhode Island
 31.01.2006 - Stimmen aus dem Jenseits

Veröffentlichung und Weitergabe, auch auszugsweise, bei Newsbeiträgen unter Angabe der Quelle (www.paranews.net) mit Hyperlink zu www.paranews.net nur zu nicht kommerziellen Zwecke gestattet.
Bilder, Artikel, Dokumentationen, Interviews, u.a. dürfen nur nach vorher schriftlich erteilter Genehmigung durch den Verlag veröffentlicht oder vervielfältigt werden.
Alle Rechte vorbehalten.



 Suchen & Finden:

 



www.paranews.net Datenbank

KINO-EMPFEHLUNG

ZATHURA - Ein Abenteuer im Weltraum

 Aktuelle Umfrage

Zeichen bei der Area51

So. 5.2. bis So. 19.2.


 Anzeige







Alle Angebote, Dienste und Services von www.paranews.net unterliegen dem alleinigen Urheber- und Nutzungsrecht von www.paranews.net und seinen lizenzierten Partnern.
Nachrichten | Artikel | Archiv-Suche | Kino-Empfehlungen | RSS-Feed | Impessum
© 2004 - 2006 www.paranews.net Limited, All rights reservred