05.02.2006
 02:00 Uhr


 Anzeige:
Reallusions FM - Der erste deutschsprachige Para-WebCaster



 Anzeige:
JUFOF Ausgabe 161 der GEP e.V.



 Kategorie: Vermischtes

US-Bäcker entdeckt Da Vinci-Diät

30.09.2005  11:00 Uhr



Selbstportrait Leonardo da Vincis, um 1512
© Leonardo da Vinci


 Anzeigen und Specials:




GESCHENKIDEE
Die Sterntaufe: Benennen Sie symbolisch einen echten Stern. Mit Urkunde, Sternkarten und viel Zubehör - original von MySTAR®.
www.mystar.de




Testen Sie jetzt die
Süddeutsche Zeitung
2 Wochen kostenlos und unverbindlich!



Main / USA - Dem vielfältigen Genie Leonardo da Vinci, welcher unter anderem als Künstler, Architekt und Ingenieur tätig war, wird schon lange nachgesagt, dass er mysteriöse Geheimnisse in seinen Werken kodierte und versteckte.

Nach dem Erfolg des Weltbestsellers Sakrileg von Dan Brown brach ein buchstäblicher Da-Vinci-Hype los, welcher den alten Spekulationen, um das vermeintlich Geheimwissen des Da Vinci', neue Nahrung gab.

Nun behauptet ein Bäcker aus Portland in Maine, eines von Da Vinci’s Geheimnissen, entschlüsselt zu haben. Laut Lanzalotta soll Da Vinci eine Formel für die perfekte Diät gehütet haben, welche einen klaren Verstand, ein ausgeglichenes Gemüt und einen makellosen Körper verschafft, vorausgesetzt man hält sich akribisch daran.

In den USA grassiert derzeit die sogenannte Atkins-Diät-Welle, eine Diät welche den Verzicht auf Kohlenhydrate vorschreibt, welche vor allem in Backwaren vorhanden sind. Diese Diät-Welle hat vielen Bäckern einen bemerkbaren wirtschaftlichen Einbruch gebracht und so traf es sich für Stephen Lanzalotta wunderbar, dass er das Brotrezept des genialen Leonardo Da Vinci in die Hände bekam.
20 Prozent Eiweiß - 52 Prozent Kohlenhydrate - 28 Prozent Fett, dies soll der Goldene Schnitt der Ernährung sein.

"Alles in der Natur, alle Grundstrukturen basieren auf dem goldenen Schnitt, auch unser Körper", ist laut Lanzalotta das Geheimnis seiner Diät. Diese Erkenntnis, ob nun wahr oder nicht, rettete den Bäcker vor dem finanziellen Ruin, und machte ihn reich. Auch Lanzalotta's Restaurant, in dem nach Da Vinci-Prinzip gekocht wird, floriert.

So soll er sein Buch "Die Da Vinci Diät" für einen sechsstelligen Dollarbetrag an Warner Books verkauft haben, die das Buch mit den Satz "Iss Brot, trink Wein and verliere Gewicht" anpreisen. Das Buch zur Da Vinci Diät soll im April 2006 in den USA und 2 Monate später in Deutschland auf den Markt kommen.
(MF)


Quelle:
Paranews



>>> diesen Beitrag einem Freund per eMail empfehlen <<<


  Weitere News aus der Kategorie Vermischtes
 03.02.2005 - Mittelalterlicher Turm wird restauriert
 28.01.2005 - Briten glauben nicht an Evolution
 27.01.2005 - Sex gegen Lampenfieber
 24.01.2005 - Einsamer Schütze im Wandel
 24.01.2005 - Erich von Dänikens Alptraum
 20.01.2005 - Aus UFOzine wird INCOGNITAS
 19.01.2005 - Unser böses Ich

Veröffentlichung und Weitergabe, auch auszugsweise, bei Newsbeiträgen unter Angabe der Quelle (www.paranews.net) mit Hyperlink zu www.paranews.net nur zu nicht kommerziellen Zwecke gestattet.
Bilder, Artikel, Dokumentationen, Interviews, u.a. dürfen nur nach vorher schriftlich erteilter Genehmigung durch den Verlag veröffentlicht oder vervielfältigt werden.
Alle Rechte vorbehalten.



 Suchen & Finden:

 



www.paranews.net Datenbank

KINO-EMPFEHLUNG

ZATHURA - Ein Abenteuer im Weltraum

 Aktuelle Umfrage

Verschwörung der Kornkreismacher

Mo 23.01. bis So 05.02.


 Anzeige







Alle Angebote, Dienste und Services von www.paranews.net unterliegen dem alleinigen Urheber- und Nutzungsrecht von www.paranews.net und seinen lizenzierten Partnern.
Nachrichten | Artikel | Archiv-Suche | Kino-Empfehlungen | RSS-Feed | Impessum
© 2004 - 2006 www.paranews.net Limited, All rights reservred