www.paranews.net - täglich grenzwissenschaftliche Nachrichten

 Werbung
NEXUS Magazin 08 / 06







Registrierung Mitgliederliste Chat Häufig gestellte Fragen Suche
alle Foren gelistet in einer Übersicht

Foren » OFF - Topic » Quasselecke » Wenn Träume war werden » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wenn Träume war werden
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
albertoylostriosparanoias albertoylostriosparanoias ist männlich
Neuankömmling


images/avatars/avatar-415.jpg

Dabei seit: 26.08.2006
Beiträge: 7
Herkunft: habe ich vergessen

Wenn Träume war werden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo allerseits,
ich möchte hier über eines von meine seltsame Erlebnisse erzählen welches ich vor vielen Jahren hatte. Es handelt sich über einen Traum, von mir geträumt und wie der selbe auch war wurde, nein nein es war nicht Elvis oder sonnst irgendein Messias der mich vor dem nächste Weltuntergang warnte. Es war etwas banales nichts besonderes und dennoch, es hat viele fragen für mich aufgeworfen. Aber was genau hatte ich geträumt. Ich war bei meine damalige Freundin in ihrer Wohnung zur Besuch und überNacht, während des Abendessens, sagte sie mir das an den darauf folgenden Tag ihr Mutter zu Besuch kommen würde, ich hatte es zur Kenntnis genommen und da ich ihr Mutter nicht kannte und auch keine Ahnung hatte wie sie aussieht war ich gespannt was für ein Mensch sie wohl sein mag machte mir aber keine weitere Gedanken darüber. Irgendwann gingen wir ins Bett um auch zu schlafen. In dieser Nacht träumte ich das es an der Wohnungstür klingelt ich ging zur Tür und öffnete, und dasteht ...da steht also eine ältere Dame um die 60
graues kurzgeschnittenes Haar mit bläulichem Teint, weiße perlenKollier um den Hals, angezogen mit einem grauen Kostüm und mit einen sehr stark rot betonten Lippenstift die Lippen angemalt. Sie steht da vor der Tür und hält in den beiden Händen eine Papierschalle mit Gebäck, sorgfältig nochmals mit Papier abgedeckt so wie man das eben von den Bäckereien kennt, soweit der Traum. Am nächsten erzählte ich meine Freundin über meinen seltsamen Traum ihr viel nichts besseres ein als darüber zu lachen. Am späten Nachmittag klingelt es und ich ging aufmachen.....nun ich war wirklich geschockt genau das was ich geträumt hatte war jetzt Realität,
die ganze Physiognomie von der Frau ihr anziehtSachen, der Kuchen alles, alles war genauso wie ich es geträumt hatte. Für den Rest des Tages war ich ziemlich aus der Bahn geworfen. Ich kann es mir bis heute nicht erklären was das für einen Sinn gemacht hat, und wie überhaupt so was möglich ist. Was wars nun eine Reise durch die Zeit im Schlaf?, eine Intuition? kann es sein das das menschliche Bewusstsein, uns nicht vorstellbare Fähigkeiten besitzt. Mich würde es interessieren ob jemand hier aus dem Forum etwas ähnliches erlebt hat. einen Gruß alberto y l.t.p

__________________
Panta rei. ( Herakleitos 544-483 vdn)
16.12.2006 16:26 albertoylostriosparanoias ist offline Beiträge von albertoylostriosparanoias suchen Nehmen Sie albertoylostriosparanoias in Ihre Freundesliste auf
Lichtfledermaus Lichtfledermaus ist weiblich
Forscher


images/avatars/avatar-160.jpg

Dabei seit: 09.05.2006
Beiträge: 254
Herkunft: geboren in Wolfsburg jetzt in Stadtoldendorf

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Intuition ist die stärkste Kraft die ein Lebewesen hat. Mit ihr ist so gut wie alles Möglich. Also von daher, müßte es wohl eine Intuition gewesen sein.

__________________
“Ganze Weltalter von Liebe werden notwenig sein, um den Tieren ihre Dienste an uns zu vergelten.“

Christian Morgenstern
16.12.2006 17:03 Lichtfledermaus ist offline Beiträge von Lichtfledermaus suchen Nehmen Sie Lichtfledermaus in Ihre Freundesliste auf
Wotan Wotan ist männlich
Allvater


Dabei seit: 27.08.2006
Beiträge: 10

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

sowas nennt man auch "Déjà-vu" und ist längst wissenschaftlich aufgeklärt Augenzwinkern

Gruß Wotan
18.12.2006 00:30 Wotan ist offline Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Wotan in Ihre Kontaktliste ein
Galaxidis Galaxidis ist männlich
Junger Rumtreiber


images/avatars/avatar-377.jpg

Dabei seit: 01.11.2006
Beiträge: 22

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

Deja Vu's sind kein bisschen aufgeklärt. Das sind nur die Ausreden der leute,die für jeden Ramsch eine Erklärung brauchen. Wissenschaftl erklärt ist nur ein bruchteil in unserem Leben. Und bitte kein verweis auf Wiki oder so. Habe hier nur kurz reingeschnuppert.

MFG,
Galaxidis

__________________
"Die Grenze zwischen dem Paranormalen und den anerkannten Naturwissenschaften beginnt sich aufzulösen. Wir leben in einer Zeit, wo die Geschichte sozusagen die Luft anhält, wo die Gegenwart sich von der Vergangenheit löst..."
18.12.2006 07:25 Galaxidis ist offline Beiträge von Galaxidis suchen Nehmen Sie Galaxidis in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Galaxidis in Ihre Kontaktliste ein
albertoylostriosparanoias albertoylostriosparanoias ist männlich
Neuankömmling


images/avatars/avatar-415.jpg

Dabei seit: 26.08.2006
Beiträge: 7
Herkunft: habe ich vergessen

Themenstarter Thema begonnen von albertoylostriosparanoias
Wenn Träume war werden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Wotan,
nach mein wissen ist das De´ja´-vu ein spontan eintretendes Gefühl, welches zeitgleich in eine konkrete Situation auftritt und den Eindruck vermittelt das man eben dieses Ereignis schonmal erlebt zu haben.
Gruß

__________________
Panta rei. ( Herakleitos 544-483 vdn)
18.12.2006 08:07 albertoylostriosparanoias ist offline Beiträge von albertoylostriosparanoias suchen Nehmen Sie albertoylostriosparanoias in Ihre Freundesliste auf
Wotan Wotan ist männlich
Allvater


Dabei seit: 27.08.2006
Beiträge: 10

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was anderes hab ich auch gar nicht behauptet.. aber schaut mir ganz nach einem Déjà-vu aus? Ist doch nichts ungewöhnliches? Hab mal eine sehr interessante Dokumentation über Déjà-vus gesehn... und die Erklärungen waren eigentlich schon einleuchtend.. man erlebt was und speichert es im falschen "Fach" ab... nämlich im "Fach" der Vergangenheit oder auch der Träume... und schon ist das Déjà-vu perfekt..

übrigens... Träume werden nicht "war" sondern wenn dann "wahr" Augenzwinkern

Gruß Wotan
Gestern, 00:14 Wotan ist offline Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Wotan in Ihre Kontaktliste ein
albertoylostriosparanoias albertoylostriosparanoias ist männlich
Neuankömmling


images/avatars/avatar-415.jpg

Dabei seit: 26.08.2006
Beiträge: 7
Herkunft: habe ich vergessen

Themenstarter Thema begonnen von albertoylostriosparanoias
Wenn Träume war werden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja Wotan das ist wahr, gg

__________________
Panta rei. ( Herakleitos 544-483 vdn)
Gestern, 06:27 albertoylostriosparanoias ist offline Beiträge von albertoylostriosparanoias suchen Nehmen Sie albertoylostriosparanoias in Ihre Freundesliste auf
Belakor Belakor ist männlich
Ornitologe


images/avatars/avatar-98.jpg

Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 62
Herkunft: Berner Oberland, Schweiz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hej wotan

Alberto hatte aber vor dem realen Besuch der Mutter, seiner Freundin von seinem Traum erzhählt, also war es kein Deja-vu..

Gruz Belakor

__________________
Immer zu versagen ist auch eine Form von Zuverlässigkeit..
Gestern, 13:08 Belakor ist offline Beiträge von Belakor suchen Nehmen Sie Belakor in Ihre Freundesliste auf
fROOP fROOP ist männlich
Junger Rumtreiber


Dabei seit: 16.08.2006
Beiträge: 23
Herkunft: Deutschland :]

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

genau Zunge raus

__________________
blubb :O
Gestern, 14:40 fROOP ist offline Homepage von fROOP Beiträge von fROOP suchen Nehmen Sie fROOP in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von fROOP: xfire : mrfamas YIM-Name von fROOP: - MSN Passport-Profil von fROOP anzeigen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Foren » OFF - Topic » Quasselecke » Wenn Träume war werden



Alle Angebote, Dienste und Services von www.paranews.net unterliegen dem alleinigen Urheber- und Nutzungsrecht von www.paranews.net und seinen lizenzierten Partnern.
Nachrichten | Artikel | KINO | Bilderserien | Mediadaten | Impressum
Weitere Services: vod.paranews.net | www.kornkreis-karte.net
Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH
© 2004 - 2006 www.paranews.net LTD, alle Rechte vorbehalten