www.paranews.net - täglich grenzwissenschaftliche Nachrichten

 Werbung
Mysteries Magazin 2/2007







Registrierung Mitgliederliste Chat Häufig gestellte Fragen Suche
alle Foren gelistet in einer Übersicht

Foren » OFF - Topic » Quasselecke » Danke Angela Merkel ! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Danke Angela Merkel !
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Talon Talon ist männlich
Mein Gott, es ist voller Sterne...


images/avatars/avatar-389.jpg

Dabei seit: 09.08.2006
Beiträge: 187
Herkunft: Oberbayern

Danke Angela Merkel ! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer den beruflichen Schritt ins Ausland wagt, ist risikobereit und liebt das Abenteuer. 145 000 Deutsche verließen 2005 ihre Heimat.
Damit verlor Deutschland so viele hoch qualifizierte Arbeitskräfte wie seit 1924 nicht mehr. Vor allem die Entscheidungsstarken, Risikobereiten, Flexiblen und Qualifizierten verließen Deutschland, und das sind Bade zufolge genau „die, die wir am meisten brauchen“. Vor allem Selbstständige stießen sich an Einengung, Überbürokratisierung oder Überregulierung. Manche verstünden die Abwanderung auch als „persönliche Abrechnung“ mit dem Herkunftsland.
Den Job zu verlieren wäre einer aktuellen Umfrage zufolge für 70 Prozent der Deutschen ein triftiger Grund, der Heimat den Rücken zu kehren.

Auf Platz zwei und drei folgen mit 42 Prozent zu hohe Steuern und mit 38 Prozent zu hohe Lebenshaltungskosten, so das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für das Magazin „Playboy“. 32 Prozent würden auswandern, wenn die Rente nicht für den Lebensabend reicht.

Die Umfrage zeigte deutliche Unterschiede in den Bundesländern. Mit 44 Prozent für den Auswanderungsgrund „keine Karrierechancen“ liegt Hessen 13 Punkte über dem Bundesdurchschnitt. Für 32 Prozent der Bayern wäre schlechtes Wetter ein wichtiger Grund, das Land zu verlassen. In Sachsen kommt dieses Kriterium nur auf 14 Prozent. Dort nennen 82 Prozent zuerst die Arbeitslosigkeit als möglichen Grund fürs Auswandern. Auch zu hohe Gesundheitskosten (18 Prozent) sowie Angst vor Kriminalität und Terror (sieben Prozent) könnten die Deutschen ins Ausland treiben.

"Schweizer Banker jubeln: Danke, Deutschland!"
Das tut Angela Merkel weh: Die Kapitalflucht aus Deutschland in die Schweiz nimmt drastisch zu. Dem deutschen Fiskus entgehen Milliarden –und bei UBS, CS und Co. Reibt man sich die Hände.

Plus 41,9 Milliarden Franken (UBS), plus 31 Milliarden (Credit Suisse), plus 6 Prozent (Auslandsbanken) – die jüngsten Berichte der Vermögensverwalterbanken überschlagen sich mit Rekordmeldungen über die Zuwächse an neuen Kundengeldern. Es ist ein offenes Bankiersgeheimnis, dass davon aus keinem Land so viel neues Geld zuströmt wie aus Deutschland – etwa ein Drittel.

Die Ratten verlassen das sinkende Schiff !
Darüber sollte man nachdenken.
Nochmals: Danke Angela !

Gruß

Talon

__________________
"Amerika ist eine Mißgeburt."
"Ich hasse es nicht. Ich bedauere, daß Kolumbus es entdeckt hat." Sigmund Freud (1856-1939)
12.11.2006 15:42 Talon ist offline Beiträge von Talon suchen Nehmen Sie Talon in Ihre Freundesliste auf
Bob Lazar Bob Lazar ist männlich
Erfahrener Forscher


images/avatars/avatar-344.jpg

Dabei seit: 12.04.2006
Beiträge: 687
Herkunft: Salzburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

angela macht es richtig,villeicht wird sie eines tages auch mal auswandern großes Grinsen

__________________
„Eine gute wissenschaftliche Theorie sollte einer Bardame erklärbar sein. ”
12.11.2006 17:35 Bob Lazar ist offline Homepage von Bob Lazar Beiträge von Bob Lazar suchen Nehmen Sie Bob Lazar in Ihre Freundesliste auf
Millionflame Millionflame ist männlich
Moderatoren


images/avatars/avatar-373.jpg

Dabei seit: 17.08.2006
Beiträge: 163
Herkunft: Schleswig Holstein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei der Kohle, die sie verdient, muß sie sich auch keine Sorgen machen. Die Politiker haben mittlerweile eh den Draht zu den Leuten verloren. Ich glaube, die verstehen nicht mehr wirklich, was die Probleme sind und wie man dagegen angehen könnte...

__________________

12.11.2006 17:41 Millionflame ist offline E-Mail an Millionflame senden Homepage von Millionflame Beiträge von Millionflame suchen Nehmen Sie Millionflame in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Millionflame in Ihre Kontaktliste ein
Talon Talon ist männlich
Mein Gott, es ist voller Sterne...


images/avatars/avatar-389.jpg

Dabei seit: 09.08.2006
Beiträge: 187
Herkunft: Oberbayern

Themenstarter Thema begonnen von Talon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da hast Du recht, die leben auf einem völlig anderen Planeten Teufel
Allerdings verstärkt sich bei mir der Eindruck, das unsere gesamte Politische "Elite" (für mich nur Nieten) sowieso von außerhalb gesteuert wird.
Ich meine jetzt nicht New World Order, sonder die Übeltäter sind wohl eher in Brüssel zu suchen. Wer die kontrolliert? Who knows..

@Bob Lazar
Natürlich wird sie auch verschwinden, siehe auch den ehemaligen grünen Frontmann Fischer. Der verprasst seine Bestechungsgelder in Miami.
Gruß

Talon

__________________
"Amerika ist eine Mißgeburt."
"Ich hasse es nicht. Ich bedauere, daß Kolumbus es entdeckt hat." Sigmund Freud (1856-1939)
12.11.2006 17:50 Talon ist offline Beiträge von Talon suchen Nehmen Sie Talon in Ihre Freundesliste auf
Minoa Minoa ist männlich
Moderatoren


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 11.03.2006
Beiträge: 289
Herkunft: Schwarzwald

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also jet mal Halblang !

Im Jahre 2005 war noch nicht Frau Angela Merkel drann erst am Ende !
ich glaube sie wird von manchen Leuten immernoch unterschätzt !
Unter Schröders zeiten gabs keine so niedriege Neuverschuldung wie jetz auserdem gabs auch keine über 2 prozent Wirtschaftswachstum sonder minus ?
ich würde mal sagen erstmal abwarten und Tee Trinken Nächstes jahr gibts trotz der 19% ein wachstum von 1,8% ist doch gut und vieleicht sinkt die neuverschuldung ja dan noch weiter und wir können vieleicht darauf hoffen das dann in den nächsten jahren keine neu vershuldung mehr gibt sondern vom schulden berg jährlich 5-10 millionen verschwinden !
12.11.2006 18:18 Minoa ist offline E-Mail an Minoa senden Beiträge von Minoa suchen Nehmen Sie Minoa in Ihre Freundesliste auf
vincent2511 vincent2511 ist männlich
ruhig bleiben...ganz ruhig


images/avatars/avatar-9.gif

Dabei seit: 16.04.2006
Beiträge: 210
Herkunft: Ottweiler, Saarland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

wir Deutschen haben es alle vier Jahre in der Hand die richtige Partei zu wählen...also meckert nicht...sondern macht mobil und kümmert euch darum,jeder wie er kann, das es besser wird in unserem Land.

Gruss

Vince

__________________
There are things known and things unkown and between are the doors
(J.Morrison)
12.11.2006 19:41 vincent2511 ist offline Beiträge von vincent2511 suchen Nehmen Sie vincent2511 in Ihre Freundesliste auf
2ndSight 2ndSight ist männlich
The sight beyond...


images/avatars/avatar-73.jpg

Dabei seit: 07.02.2006
Beiträge: 1.195
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Das Problem bei so ziemlich jeder Demokratie ist, dass es keine Demokratie in ihrem eigentlichen Sinne gibt. Das Volk wählt zwar Vertreter, aber was im Endeffekt herauskommt, ist ohnehin - egal unter wessen Führung - immer dasselbe! Sobald eine Partie die Führung übernimmt, werden Wahlversprechen gebrochen und natürlich im eigenen Sinne regiert. Die Armen werden ärmer, die Reichen....! Politiker verdienen sich dumm und dämlich, reden aber auf der anderen Seite vom armen Bürger, dem man mehr geben sollte. Nun gut, dann frage ich mich, warum Minister, Spitzenpolitiker, etc. aber tausende Euro verdienen - und das ihr Leben lang, bis zum Tod?! Dicke Autos fahren und Geld scheffeln für wenig Arbeit, viel geistiges Blabla..und im Endeffekt bleibt genauso viel übrig, wie viel Bürger im Geldbeutel haben - nämlich nichts!

Komischerweise passieren immer so viele Dinge um die Zeit einer Wahl. Spritpreise werden gesenkt, Steuern gesenkt, uvm. aber sobald sich dann eine Partei von den anderen absondert und an der Spitze steht, wird alles - das anfangs so gut für das Volk gewirkt hat - im Handumdrehen wieder umgedreht Freude !

Achja, um es nicht zu vergessen, die USA haben auch eine Demokratie smile . Also ist es auch immer möglich, Wahlen zu fälschen oder bestimmte Gesellschaftsschichten einfach nicht wählen zu lassen großes Grinsen ! Traurig, aber leider bittere Tatsachen, vor denen der kleine Bürger die Augen zu machen bzw. sogar zumachen muss.

Liebe Grüße
2ndSight

__________________
Nicht jede Frage erfordert auch eine Antwort!


12.11.2006 20:38 2ndSight ist offline E-Mail an 2ndSight senden Beiträge von 2ndSight suchen Nehmen Sie 2ndSight in Ihre Freundesliste auf
Momo Momo ist weiblich
Die kleine Löwin


images/avatars/avatar-10.gif

Dabei seit: 15.09.2006
Beiträge: 103
Herkunft: BRD

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von 2ndSight
Hallo,

Das Problem bei so ziemlich jeder Demokratie ist, dass es keine Demokratie in ihrem eigentlichen Sinne gibt. Das Volk wählt zwar Vertreter, aber was im Endeffekt herauskommt, ist ohnehin - egal unter wessen Führung - immer dasselbe!


hi 2ndsight smile

du hast den nagel auf den kopf getroffen. demokratie ist das beste beispiel dafür, wie ein "umkehrschub" einer verschwörung funktioniert. man glaubt es gibt demokratie, aber in wahrheit existiert sie nur in der einbildung. eine verschwörung mit namen "neue-welt(geld)-ordnung" funktioniert nur andersherum. man glaubt sie sei eingebildet, aber in der realität zeigt sich immer offener ihre wirkung. großes Grinsen

unsere "volksverdummer" küssen täglich den "hintern des goldenen kalbs" und opfern "die menschlichkeit" und "das wohl des volkes" bedenkenlos auf dem "altar der globalisierung" und ihrer hintergrundmächte. böse

scheinbar hat der bürger bei wahlen eine auswahl. in wirklichkeit wechselt nur die farbe bzw. farbkombination des "schröpfers" (nicht des "schöpfers"). großes Grinsen

bye bye and have fun

__________________
Momo
***************************************************
wer andere agressiv angreift, offenbart denjenigen, der ihn beherrscht

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Momo: 13.11.2006 01:28.

13.11.2006 01:27 Momo ist offline E-Mail an Momo senden Beiträge von Momo suchen Nehmen Sie Momo in Ihre Freundesliste auf
Seven_of_Nine Seven_of_Nine ist weiblich
Tertiäres Attribut von Unimatrix Null-Eins


images/avatars/avatar-404.jpg

Dabei seit: 27.07.2006
Beiträge: 494
Herkunft: Tendara Colony

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen smile

Der Spiegel brachte in dem Zusammenhang vor kurzem einen Artikel.

Auszüge:

Zitat:
Immer mehr Menschen kehren Deutschland den Rücken, und zwar vor allem die Leistungsträger: Laut einer OECD-Studie verliert kaum ein anderer Industriestaat so viele Akademiker ans Ausland. Der Anteil der Promovierten liegt unter den Auswanderern zehnmal höher als im Schnitt der Bevölkerung. Und die Hälfte der Emigranten ist jünger als 35 Jahre: "Das ist ein Alarmzeichen", warnte vergangene Woche Ludwig Georg Braun, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags.


Zitat:
Zugleich aber kommen immer weniger Neubürger ins Land, und dann sind es häufig nicht gerade solche, die die Unternehmer besonders umwerben. Während Staaten wie Australien oder Kanada in erster Linie ins Land lassen, wen sie wirklich brauchen, qualifiziert in Deutschland die meisten Einwanderer lediglich die Tatsache, dass sie Familiennachzügler oder Spätaussiedler sind - eine Fehlsteuerung mit weitreichenden Folgen.


komplett nachzulesen unter: http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,445930,00.html

Mit anderen Worten, alle Akademiker und bestens ausgebildeten Fachkräfte verlassen alle fluchtartig das Land. Einwander müssen keine besonderen Bedingungen erfüllen.

Schlußwort/Fazit:

Zitat:
Der Hamburger Ökonom Thomas Straubhaar warnt vor einer Art "DDR-Effekt", wenn das Land ausgerechnet jene Kräfte verliere, die flexibel seien und offen für Neues. "Wenn wir nichts dagegen tun, werden sich die Probleme dieses Landes in einer Weise zuspitzen, wie sich das heute kaum jemand vorstellen kann."


Dem schließe ich mich voll und ganz an. unglücklich unglücklich

Gruss

Seven

__________________
"Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern." Rabindrahnath Tagore
14.11.2006 15:31 Seven_of_Nine ist offline E-Mail an Seven_of_Nine senden Beiträge von Seven_of_Nine suchen Nehmen Sie Seven_of_Nine in Ihre Freundesliste auf
Talon Talon ist männlich
Mein Gott, es ist voller Sterne...


images/avatars/avatar-389.jpg

Dabei seit: 09.08.2006
Beiträge: 187
Herkunft: Oberbayern

Themenstarter Thema begonnen von Talon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo allerseits

Zitat:
Mit anderen Worten, alle Akademiker und bestens ausgebildeten Fachkräfte verlassen alle fluchtartig das Land. Einwander müssen keine besonderen Bedingungen erfüllen.Mit anderen Worten, alle Akademiker und bestens ausgebildeten Fachkräfte verlassen alle fluchtartig das Land. Einwander müssen keine besonderen Bedingungen erfüllen.


Na sagte ich ja: Die Ratten verlassen das sinkende Schiff.
Aber wer hat denn hier von Demokratie gesprochen?
Bestenfalls parlamentarische Diktatur !

Zitat:
wir Deutschen haben es alle vier Jahre in der Hand die richtige Partei zu wählen...also meckert nicht...sondern macht mobil und kümmert euch darum,jeder wie er kann, das es besser wird in unserem Land.


Was willst Du denn da noch wählen? Das kleinere Übel? Ich gehe schon lange nicht mehr zur Wahl, da ist mir die Auswahl zu mies. Wer sagt uns denn, das es bei unseren Wahlen mit rechten Dingen zugeht. Zieht man die Nichtwähler ab, bleibt ja wohl kaum eine Mehrheit, welche die Parteien zur Regierungsbildung legitimiert.
Und bitte keine blöden Sprüche, von wegen Wer nicht zum Wählen geht, braucht auch nicht meckern. Für diese Farce verschwende ich keine Freizeit.

Zitat:
Der Hamburger Ökonom Thomas Straubhaar warnt vor einer Art "DDR-Effekt"

Der war gut seven großes Grinsen Der DDR-Effekt regiert uns ja schon, zumindest versucht Sie´s, wenn auch mehr schlecht als recht und bevor Einwände kommen. Was hat sie denn schon groß geleistet die Angela? Ich meine, außer die Steuern zu erhöhen (wie einfallsreich), unsere Soldaten in aller Herren Länder zu schicken und Mr.President in den A.... zu kriechen?


Gruß

Talon

__________________
"Amerika ist eine Mißgeburt."
"Ich hasse es nicht. Ich bedauere, daß Kolumbus es entdeckt hat." Sigmund Freud (1856-1939)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Talon: 15.11.2006 01:49.

15.11.2006 01:43 Talon ist offline Beiträge von Talon suchen Nehmen Sie Talon in Ihre Freundesliste auf
Seven_of_Nine Seven_of_Nine ist weiblich
Tertiäres Attribut von Unimatrix Null-Eins


images/avatars/avatar-404.jpg

Dabei seit: 27.07.2006
Beiträge: 494
Herkunft: Tendara Colony

Sag zum Abschied leise Grüezi Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Talon
Hallo allerseits

Zitat:
Mit anderen Worten, alle Akademiker und bestens ausgebildeten Fachkräfte verlassen alle fluchtartig das Land. Einwander müssen keine besonderen Bedingungen erfüllen.Mit anderen Worten, alle Akademiker und bestens ausgebildeten Fachkräfte verlassen alle fluchtartig das Land. Einwander müssen keine besonderen Bedingungen erfüllen.


Na sagte ich ja: Die Ratten verlassen das sinkende Schiff.
Aber wer hat denn hier von Demokratie gesprochen?
Bestenfalls parlamentarische Diktatur !



Hallo Talon smile

Bestens ausgebildete Fachkräfte sind für mich keine Ratten. Mit dem Ausspruch "Die Ratten verlassen das sinkende Schiff" sind doch eher Leute gemeint, die sich in die eigene Tasche gewirtschaftet haben und sich dann aus dem Staub machen, wenn alles den Bach runtergeht, ohne Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen.

Das gerade gut geschulte ausgebildete Fachkräfte Deutschland den Rücken kehren, liegt aber doch nur daran, dass ihnen hier anstatt eines angemessenen Jobs höchstens Hartz IV angeboten wird. böse

Ratten, das sind für mich z. B. so verantwortungslose Unternehmer wie der bekannte Produzent von Miolkereierzeugnissen, der erst in Deutschland Subventionen in Höhe von 40 Mill. Euro kassierte um dann als Dank seinen Betrieb in die Schweiz zu verlagern.

Sag zum Abschied leise Grüezi

Gruss

Seven Augenzwinkern

__________________
"Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern." Rabindrahnath Tagore

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Seven_of_Nine: 16.11.2006 16:42.

16.11.2006 16:37 Seven_of_Nine ist offline E-Mail an Seven_of_Nine senden Beiträge von Seven_of_Nine suchen Nehmen Sie Seven_of_Nine in Ihre Freundesliste auf
Talon Talon ist männlich
Mein Gott, es ist voller Sterne...


images/avatars/avatar-389.jpg

Dabei seit: 09.08.2006
Beiträge: 187
Herkunft: Oberbayern

Themenstarter Thema begonnen von Talon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Seven Augenzwinkern

Wenn ein Schiff sinkt gehen alle Ratten von Bord. Die,welche in der Lage sind, auszuwandern haben meistens doch einiges auf der hohen Kante, das sich lohnt in Sicherheit zu bringen. Anders kommst Du doch heute nicht mehr in die beliebten Ein-Auswanderungstaaten rein. Die sind nicht so dämlich und nehmen Hinz und Kunz.

Zitat:
Ratten, das sind für mich z. B. so verantwortungslose Unternehmer wie der bekannte Produzent von Miolkereierzeugnissen, der erst in Deutschland Subventionen in Höhe von 40 Mill. Euro kassierte um dann als Dank seinen Betrieb in die Schweiz zu verlagern.


OK, solche Typen spielen zusätzlich auch noch im Team der Ratten das mieseste Spiel. Teufel
Das Merkel-Kasperltheater begünstigt das Ganze zudem. Bin mal gespannt, was die sich einfallen lassen, wenn´s mal beim gemeinen Volk nix mehr zu holen gibt. Wenn der Export einbricht, dann ist das Gejammer groß. Klar kaufen die Leute dieses Jahr noch wie die Wilden, aber Du wirst sehen, bei 19% Mwst geht dann nix mehr, die Arbeitlosenquote wird in die Höhe schnellen und was ist damit erreicht? Die Steuer werden die nicht mehr senken, was sie mal haben, geben sie nicht mehr her. Gutes Beispiel: Die Sektsteuer von 18hundert feuerstein.

Gruß

Talon

__________________
"Amerika ist eine Mißgeburt."
"Ich hasse es nicht. Ich bedauere, daß Kolumbus es entdeckt hat." Sigmund Freud (1856-1939)
17.11.2006 01:36 Talon ist offline Beiträge von Talon suchen Nehmen Sie Talon in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Foren » OFF - Topic » Quasselecke » Danke Angela Merkel !



Alle Angebote, Dienste und Services von www.paranews.net unterliegen dem alleinigen Urheber- und Nutzungsrecht von www.paranews.net und seinen lizenzierten Partnern.
Nachrichten | Artikel | KINO | Bilderserien | Mediadaten | Impressum
Weitere Services: vod.paranews.net | www.kornkreis-karte.net
Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH
© 2004 - 2006 www.paranews.net LTD, alle Rechte vorbehalten