www.paranews.net - täglich grenzwissenschaftliche Nachrichten

 Werbung
Mysteries Magazin 2/2007







Registrierung Mitgliederliste Chat Häufig gestellte Fragen Suche
alle Foren gelistet in einer Übersicht

Foren » print & Mattscheibe » Bücher » Documenta Vaticana » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Documenta Vaticana
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jägermeister
Neuankömmling


Dabei seit: 22.03.2006
Beiträge: 6

Documenta Vaticana Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In Ermangelung des eigenen Forums gerade *grummel* frage ich mal hier nach...

Es geht mir um folgendes Unternehmen: www.archiv-verlag.de. Hat mit denen zufällig schon Jemand ein paar Erfahrungen gemacht? - Mein Vadder bekam nämlich heute Post in der vatikanische Dokumente aus frisch geöffneten Geheimarchiven angeboten werden. Das hört sich ja Alles recht interessant an, und z. B. wußte ich auch noch nicht daß der Papst die Templer längst freigesprochen hatte, während Philipp munter weitermachte und der Papst dann schwieg. Vaddern war recht angetan und wollte sofort bestellen, ich aber schaute mir deren Werbung, dann auch im Internet, mal etwas genauer an und klingelte da auch mal kurz durch.

Also deren Angebot sieht wie folgt aus: Eröffnungspreis sind 9,90 €, alle späteren Folgepapiere kosten dann 19,90 €. Das sind Scans der Originaldokumente, zuzüglich deren Übersetzungen. Die Teile kommen einzeln, man kann jederzeit kündigen und wenn einer dieser Ordner voll ist, dann kostet jeder weitere 49,90 €. Soweit so gut, ziemlich happig und mir zu teuer, aber Vaddern hat schon für ganz andere Werke ganz anderes Geld ausgegeben ohne auch nur ein einziges Mal hineingeschaut zu haben...

Jetzt aber das große Aber: Das was ich eben sagte steht so in dem Schrieb, steht so auf der Internetseite. Fehlen tun da aber ein paar Informationen, die man nur mündlich bekommt, und ich hasse es Angebote unterbreitet zu bekommen in denen das Wesentlichste fehlt. Natürlich wollte ich ersteinmal wissen wann mit dieser Geschichte Schluß ist. Wenn man mit sowas schon anfängt möchte man es ja schließlich auch komplett haben und nicht mittendrin aufhören. Auf der anderen Seite kann sowas natürlich auch ewig gehen, und wenn die einem das ganze vatikanische Archiv verhökern wollen müßte man letzten Endes auch noch anbauen...

Also, sie haben 36 Ausgaben in petto, und die würde man innerhalb von drei Jahren bekommen, sprich jeden Monat eine. Ein Ordner faßt 10 bis 15 Ausgaben, je nach ihrem Umfang. Würde bedeuten 2 Ordner, 100 €, würde man zusätzlich noch drauflegen. So, hätten wir dieses erstmal, das was nirgendwo steht. Was allerdings nirgendwo steht ist für mich nicht vergessen sondern verschwiegen worden. Nächster Punkt, dieses Angebot ist ganz neu. Mein Vater gehört zu den "Auserwählten", warum auch immer. Wie kann es also sein daß auf deren Seite deren neuestes Produkt die Bestsellerliste anführt?

Einerseits wird da was nicht angesprochen, was meiner Meinung nach hingehört, andererseits wird etwas behauptet was eigentlich nicht stimmen kann. Oder unterliege ich gerade einem Gedankenfehler?

Ok, zur Sache, Geld hin, Geld her. Hat Jemand schon Erfahrungen mit diesem Unternehmen? Hat Jemand da schonmal etwas bestellt so daß er/sie sagen kann man kriegt da was fürs Geld, bzw. das sei Abzocke?

Freue mich auf eine Einschätzung...


Gruß!
23.01.2007 14:05 Jägermeister ist offline Beiträge von Jägermeister suchen Nehmen Sie Jägermeister in Ihre Freundesliste auf
MHesemann MHesemann ist männlich
Autor


images/avatars/avatar-173.jpg

Dabei seit: 28.02.2006
Beiträge: 940
Herkunft: Düsseldorf

RE: Documenta Vaticana Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jägermeister,

also, mir wurde das Angebot im April 2006 unterbreitet und ich habe es bestellt - wenn einer das haben mußte, dann ich!!

Nach fast einem Jahr kann ich Dir sagen:
1. Die ganze Reihe ist edel und professionell gemacht. Mit jeder Lieferung bekommst Du nicht scans, sondern FACSIMILES der Dokumente - man hat also auch die alte Papierqualität nachempfunden, sogar vellum, also Kalbsleder, und Pergament zumindest gut imitiert.
2. Mit jeder Lieferung kommen mehrere Dokumente - zunächst einmal der Folder mit der Geschichte des Dokumentes und einer Abb. in Farbdruck, dem Papstwappen in Goldschnitt etc., dann 2-3 oft großformatige (dann gefaltete) Faksimile-Dokument sowie deren Übersetzung (man muß ja schon Paläographie studiert haben, um die alte Handschrift lesen zu können, MA-Latein natürlich auch...). Nichts wirkt billig, alles ist edel und qualitativ hochwertig.
3. Die Themen bisher:
-Der Prozess gegen Galileo Galilei 1633 - da bekommst Du ein Faksimile des Buchcovers von Galileo, ein Faksimile seines Porträts (wenn Du freie Wände hast, kannst Du die sogar rahmen und aufhängen, so ansehnlich sind die), sowie ein faksimiliertes vierseitiges Dokument aus den Prozessakten, von GG unterzeichnet, das ziemlich aufschlußreich ist und enthüllt, dass er nicht im Kerker saß, sondern im Palast des Großherzogs der Toskana residierte bzw. unter Hausarrest stand.
-Der Prozess gegen die Templer - mit dem Faksimile einer Weltkarte aus dem 14. Jh. und der großformatigen päpstlichen Bulle (Urkunde) mit dem FREISPRUCH der Templer von allen Anklagen - ein sehr relevantes Dokument, daher mit Transkript (lesbare Abschrift des lat. Textes) UND Übersetzung versehen.
- Die Petrusbriefe, die ältesten Dokumente im Vatikan, zwei Auszüge aus einem Codex aus dem 4. Jh. und dem Papyrus Bodmer aus dem 3. Jh., samt Übersetzung, dazu für die Wand das Faksimile einer Zeichnung (15. Jh.) des Apsis-Mosaiks von Alt St.Peter mit Christus und den Aposteln.
Weitere Themen:
- Die Entdeckung Amerikas
- Die deutschen Päpste
- Benedikt von Nursia
- Gregors Kalenderreform
- Der päpstliche Hof unter Benedikt XIV
- Das Dogma von der Unbefleckten Empfängnis - Bulle Pii IX.

Letztere empfinde ich persönlich zwar als historisch relevant, aber als eher unspektakulär - trotzdem sind es wichtige und wertvolle kirchengeschichtliche Dokumente.

Fazit: Teuer aber edel, man bekommt was für´s Geld - aber nur zu empfehlen für kirchengeschichtlich Interessierte. Wer stattdessen hofft, da würde ein Liebesbrief Jesu an Maria Magdalena oder das Protokoll einer Beichte Alexanders VI auftauchen, wird wohl enttäuscht ;-)

Viele Grüße,
MH

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MHesemann: 23.01.2007 18:55.

23.01.2007 18:48 MHesemann ist offline Beiträge von MHesemann suchen Nehmen Sie MHesemann in Ihre Freundesliste auf
Jägermeister
Neuankömmling


Dabei seit: 22.03.2006
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von Jägermeister
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey, super, ich danke Dir für Deine Zeilen! smile

Habe zwar gehofft daß Du was dazu sagst, aber so schnell und daß Du das sogar selber bestellt hast, hätte ich nicht erwartet. Hört sich echt klasse an. Werde es so weitergeben, jetzt bin ich auch gespannt drauf! großes Grinsen
23.01.2007 20:11 Jägermeister ist offline Beiträge von Jägermeister suchen Nehmen Sie Jägermeister in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Foren » print & Mattscheibe » Bücher » Documenta Vaticana



Alle Angebote, Dienste und Services von www.paranews.net unterliegen dem alleinigen Urheber- und Nutzungsrecht von www.paranews.net und seinen lizenzierten Partnern.
Nachrichten | Artikel | KINO | Bilderserien | Mediadaten | Impressum
Weitere Services: vod.paranews.net | www.kornkreis-karte.net
Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH
© 2004 - 2006 www.paranews.net LTD, alle Rechte vorbehalten