Foren (http://www.paranews.net/forum/index.php)
- Parawissenschaften & anderes (http://www.paranews.net/forum/board.php?boardid=32)
-- Geister & Spuk (http://www.paranews.net/forum/board.php?boardid=35)
--- Privat Foto: Merkwürdige Erscheinung. (http://www.paranews.net/forum/thread.php?threadid=1896)


Geschrieben von Timo am 22.02.2007 um 19:52:

  Privat Foto: Merkwürdige Erscheinung.

Vorab: Ich hoffe ich hab mein Thema im richtigen Unterforum gepostet.

So jetzt aber zum Thema;

Beim durchstöbern meiner Digifotos bin ich auf ein merkwürdiges Foto gestoßen.

Das Foto wurde vor einem Jahr Weihnachten (2005) geschossen.
Ich schaute es mir damals auf der Kamera gleich an und sah etwas merkwürdiges Blaues im Hintergrund.

Irgendwie vergaß ich das aber mit der Zeit wieder und hab mich nicht weiter mit beschäftigt.

Jetzt, wie oben geschrieben, durchstöberte ich nochmal meinen Fotosammlung und stoß wieder auf das Foto.

Aber macht euch selbst ein Bild:



Das ist kein fake, wurde also nicht mit einer Grafik Software reingeschnitten.
Außerdem hab ich das Blaue Etwas ja schon direkt nachdem ich das Foto machte gesehen, also kann sich auch niemand anderes einen Scherz erlaubt haben.

Gibts da irgend ne Erklärung für?



Geschrieben von Nick am 22.02.2007 um 20:04:

 

Das ist ein Staubkorn oder ein sonstiger Partikel direkt vor der Linse deiner Kamera. Für weitere Erklärungen besuche bitte dieses Thema.



Geschrieben von Timo am 22.02.2007 um 20:32:

 

Mhh, ich find die sehen aber schon recht unterschiedlich aus.





Man beachte die Gleichmäßigkeit auf meinem Foto.

Natürlich kann ich nicht ausschließen, dass es ein Staubkorn ist, aber warum ist das dann so blau? (Evt. duch's nachträgliche aufhellen?)
In dem anderen Thread hab ich übrigens auch kein einziges Bild gefunden indem ein "Orb" mit einem Muster, wie hier, zu sehen war

Ein Blitz wurde im übrigen nicht benutzt.
Hab das Original Bild mal angehängt.




Geschrieben von Nick am 22.02.2007 um 21:26:

 

So sehr unterscheiden sich diese Bildauffälligkeiten nicht, es sind ja auch völlig verschiedene Lichtverhältnisse. Aber wie gesagt, das Thema wurde wirklich sehr ausführlich besprochen in dem verlinkten Thema. Augenzwinkern



Geschrieben von ObiWanKenobi am 22.02.2007 um 22:25:

 

Also ich muss Timo zustimmen.

Ich sehe auch ein Muster, dass sich herauskristalliisiert. So etwa wie ein durchsichtiger Golfball (mit sichtbaren Dellen).



Geschrieben von Millionflame am 26.02.2007 um 16:35:

 

Jap...das Muster ist deutlich zu sehen. Gerade beim Abdunkeln des Bildes wird es deutlich. Ein wenig blumenförmig, wie ich finde. Ob das nun ein Staubkorn ist oder nicht, kann ich aber beim besten Willen nicht sagen. Dafür kenn ich mich nicht gut genug in der Materie aus. Aber alle Male interessant, wie ich finde Augenzwinkern



Geschrieben von Bob Lazar am 26.02.2007 um 17:05:

 

sieht aus wie ein kornkreis
hm wüste auch nicht was es sein sollte
ich vermute sowas wie eine spiegelung



Geschrieben von HelpMeImHungry am 26.02.2007 um 18:39:

 

Hallo,

Hatte so einen Kreis mit Muster auch schon auf einem Bild (von Nov. 06 mit Samsung Digimax, 5MP).

Vielleicht sind es auch Lichtreflexionen von Lampen. Auf allen drei Bilder hier im Forum ( inkl. meinem, siehe Anhang ) war es schon dunkel draussen und wahrsch. irgendwo eine Glühlampe oder so in der Nähe.

MFG

Bild:



Geschrieben von Oliver van Troogk am 26.02.2007 um 18:51:

 

Ich denke auch, dass es sich um die Spieglung einer Lampe handelt, möglicherweise so ein Ding, in dem mehrere LED-Leuchten ringförmig angeordnet sind.

Grüße von Oliver.



Geschrieben von HelpMeImHungry am 26.02.2007 um 19:02:

 

Hallo Oliver,
auf dem Bild von mir war in dem hinteren Raum weiter rechts eine einzelne Glühbirne an. Leuchtdioden sind als Zimmerbeleuchtung glaub sehr selten.

Gruß



Geschrieben von Hanky68 am 26.02.2007 um 19:54:

 

Hm das mit der glühbirne glaube ich nicht, ich habe mal mit freunden deren alten schuppen fotografiert und darauf war auch so etwas zu sehen. Das beste ist der garten war stockdunkel, keine einzige lampe. verwirrt



Geschrieben von Nick am 26.02.2007 um 20:00:

 

Ich möchte an dieser Stelle noch einmal auf dieses Thema hinweisen, dort wurde dieses Phänomen ausreichend besprochen, es handelt sich offensichtlich auch um die gleiche Art von Reflektion, die in diesem Thema behandelt wird.



Geschrieben von HerrMulder am 28.02.2007 um 08:40:

 

Nicht gleich böse werden Nick*g* Um was abschliessendes zu sagen fragt doch einfach in nem fotoshop nach, die wissen bestimmt mehr.

gruß nils



Geschrieben von Nick am 28.02.2007 um 10:16:

 

Nein ich werde ja nicht böse, nur wird doch in dem anderen Thema beschrieben worum es sich handelt, von daher braucht er auch nicht in einem Fotogeschäft nachfragen, in dem anderen Thema wurden auch Fotografen befragt die es als Spiegelung von Kleinstteilen in der Luft begutachten.



Geschrieben von Spike am 02.03.2007 um 18:04:

 

Also ich denke das es eine Reflektion kleiner Artikel in der Luft sind die diese Spiegellungen darstellen...

Wenn es echt was anderes ist, dann au BAcke...habe nämlich ne ganz Anzahl von Bildern....Geburtstags,Silvester,Urlaubs Bilder auf denen so etwas zu sehen ist .

Aber sowas ist nur auf Bildern zu sehen die in der Dämmerrung oder im Dunkel gemacht wurden..naja...



Geschrieben von 2ndSight am 02.03.2007 um 18:09:

 

Hallo,

Also, da es sich nicht um das gleiche Foto bzw. das gleiche "Erlebnis" des selben Users handelt, kann das Thema ruhig diskutiert werden. Schließlich ist nicht jedes "Staubkorn" gleich ein Staubkorn.

Es ist ja auch nicht gleich jedes Rind Milkakuh, auch wenn man mal eine im TV in der Werbung gesehen hat.

Dass es eine Reflektion sein KÖNNTE, ist klar. Was, aber wenn nicht?

Darum geht es ja in der Diskussion - Das Herausfinden bzw. Suchen nach möglichen Erklärungen für ein Phänomen. Und da wir uns hier in einem Forum über Paranormale bzw. auch esoterische "Phänomene" etc. befinden, sollten natürlich solche Erklärungsversuche ihren fixen Platz haben.

2ndSight



Geschrieben von Nick am 02.03.2007 um 19:33:

 

Nun gut, dann diskutieren wir dieses Foto hier einzeln.

Die Form und das Muster des unbekannten Objektes stimmt mit so genannten Reflektionen von kleinen Teilen in der Luft überein, auf Bildern entstehen diese Kreise nur, wenn man mit Blitz fotografiert, dann werden die kleinen Teile (meist Staub) sehr hell angeleuchtet, sie reflektieren das Licht sehr stark und auf dem Bild sieht es dann so aus wie auf deinem Foto. Für das menschliche Auge nicht sichtbar, da der Blitz ja nur einige Millisekunden dauert. Um solche Kreise zu vermeiden sollte man ohne Blitz fotografieren, oder die Luft gut reinigen. Augenzwinkern


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH