Artikel, Themen und Kommentare



 Werbung
JUFOF Ausgabe 164 der GEP e.V.




 Nachrichten >>> Kornkreise

Kornkreis-Überwachungsprojekt 2006
Online-Wache rund um Wylatowo
07.07.2006  10:40 Uhr



Kornkreisformation in Polen, nahe Wylatowo im Sommer 2006
© lizenzfrei

 Specials

Kornkreis - Melder
Deutschland

 

Wylatowo/ Polen - Schon in den vergangenen Jahren haben Forscher und Interessierte versucht, durch den Einsatz von technischen Hilfsmitteln, die Felder rund um Wylatowo, wo seit spätestens 2000 die meisten Kornkreise Polens auftauchen, zu überwachen. Gestern startete das diesjährige Projekt, das erneut live via Internet verfolgt werden kann.



Die Organisatoren sind schon nach einem Tag vom Erfolg überzeugt und zeigen Aufnahmen von kleinen Lichtern in dunkler Nacht. Worum es sich dabei jedoch handelt, darüber ist man unterschiedlicher Meinung, denn nicht alles, was auf Blitzlichtaufnahmen oder am Nachthimmel leuchtet, ist gleich unbekannten oder gar mysteriösen Ursprungs. Und so sind auch die Resultate der Wylatowo-Aktionen selbst unter Kornkreisforschern nicht immer unumstritten.

Am 4. Juli, dann auch schon die erste Kornkreismeldung - allerdings nicht aus Wylatowo, sondern aus Zlotowie, etwa 25 Kilometer entfernt.

Dies nimmt den Organisatoren und Fans jedoch nicht den Enthusiasmus. Ganz nach dem Motto: Besser einmal mehr etwas dann doch normales fotografieren, als einmal wirkliche Phänomene verpassen.

Auch das diesjährige Projekt wartet wieder mit einer beachtlichen technischen Ausrüstung auf: Fuß- und Autopatroulien berichten per Live-WebCam über ihre Beobachtungstreifzüge durch die nächtliche Gegend um Wylatowo. Dreißig Tage lang sollen die lokalen Felder, mittels weitreichender Nachtsichtkameras, überwacht werden. Elektrostatische Messungen sollen ebenfalls live im Internet verfolgt werden können. Ultraleichtflugzeuge und ein Helikopter übertragen Live-Bilder. Selbst Satellitenbilder eventueller neuer Kornkreise werden versprochen. Zudem wird das ganze Projekt durch Online-Sendungen ständig kommentiert.

Die Internet-Seite des Projektes www.wylatowo.p-net.pl liefert auch eine englischsprachige Übersetzung der wichtigsten Ereignisse.
(AM)


Weitere Informationen:
Homepage des Wylatowo-Projektes 2006


Quelle:
wylatowo.p-net.pl/www.paranews.net


>>> diesen Beitrag einem Freund per eMail empfehlen <<<


  Weitere News aus der Kategorie Kornkreise
 14.07.2006 - ARD berichtet ausgewogen über Kornkreise
 12.07.2006 - Kornkreis-Krone in Kent
 12.07.2006 - Blaues Licht über Kornkreis-Feld
 11.07.2006 - Zweiter Kornkreis in Bayern
 10.07.2006 - Kornkreis-Welle am 8. Juli 2006
 09.07.2006 - Neuer Kornkreis in Oxfordshire
 07.07.2006 - Wieder Werbung im Feld


 Suche in unserem Archiv oder im Web:

 
Web www.paranews.net

Veröffentlichung und Weitergabe, auch auszugsweise, bei Newsbeiträgen unter Angabe der Quelle (www.paranews.net) mit Hyperlink zu www.paranews.net nur zu nicht kommerziellen Zwecke gestattet.
Bilder, Artikel, Dokumentationen, Interviews, u.a. dürfen nur nach vorher schriftlich erteilter Genehmigung durch den Verlag veröffentlicht oder vervielfältigt werden.
Alle Rechte vorbehalten.





 neue Beiträge in Thema:

...........................

 Warum Muslime die westliche Welt hassen

...........................

 Clypei ardentes

...........................

 Mysteriöser Gelber stern

...........................

 Der ultimative BEWEIS!!!

...........................

 Kornkreis wahr oder unwahr

...........................



 die neusten Songs:

...........................
Dont want to say goodbye Remix
Brandon Michelle
4:41 min
...........................
What i dont need
Brandon Michelle
3:48 min
...........................
Feelin alright feat Adam Johnston
Brandon Michelle
2:52 min
...........................






Alle Angebote, Dienste und Services von www.paranews.net unterliegen dem alleinigen Urheber- und Nutzungsrecht von www.paranews.net und seinen lizenzierten Partnern.
Nachrichten | Artikel | KINO | Bilderserien | Mediadaten | Impessum
Weitere Services: para-tagebuch.de, para-blog.de
© 2004 - 2006 www.paranews.net LTD, alle Rechte vorbehalten