Werbung
kontrovers - geheimnisvoll - verblüffend



RSS von www.paranews.net - Jetzt nach Kategorien wählbar


 Werbung
Deutschland´s meist gelesenes, unabhängiges U F O - u n d G r e n z w i s s e n s c h a f t s m a g a z i n




 Kategorie: Religion & Glaube

Mann und Kinder wegen Hexerei geköpft
Scheckliches Beispiel für Aberglauben
20.03.2006  09:01 Uhr



ArtistView: Hexe im Wald
© Public Domain / MF

 Specials

Gewinnspiel zum Kinostart von THE DA VINCI CODE - SAKRILEG

www.paranews.net Spezial über den Film Der DaVinci-Code
Indien - Dass in Indien der Glaube an Magie und Hexerei noch sehr stark vertreten ist, wurde nun abermals durch ein schreckliches Beispiel deutlich. Wegen des angeblichen Praktizierens von schadhafter Hexerei wurden ein Mann und vier Kinder getötet.
  
Stattgefunden hat diese schreckliche Tat in einer abgelegenen Region Nordost-Indiens im Bundesstaat Assam. Dem 60-jährigen Amir Munda, seiner Frau und seinen Kindern wurde von den Arbeitern einer Teeplantage vorgeworfen, durch schwarze Magie und Hexerei eine Krankheit heraufbeschworen zu haben, an der bisher mehrere Menschen erkrankt und zwei gestorben waren.



Um der Krankheit ein Ende zu bereiten, entschlossen sich etwa zweihundert der Plantagenarbeiter, den vermeintlichen Hexer – welcher traditionelle Heilmethoden praktizierte - und seine Familie zu töten. Amir Munda und vier seiner Kinder – zwei Jungen und zwei Mädchen – wurden geköpft, seiner Frau und drei weiteren Kindern gelang hingegen die Flucht.

Nach dieser Bluttat trugen die Plantagenarbeiter, von Gesang begleitetet, die Köpfe ihrer Opfer durch die Gegend, um den Zauber zu vertreiben und die Götter um Gnade zu bitten.

Durch die Polizei wurden anschließend mehrere Männer, die vermutlich an der Tat beteiligt gewesen waren, festgenommen.
(MF)


Quelle:
hindu.com



>>> diesen Beitrag einem Freund per eMail empfehlen <<<


  Weitere News aus der Kategorie Religion & Glaube
 23.03.2006 - Buddha-Boy wieder aufgetaucht
 20.03.2006 - Stigmata in Australien
 16.03.2006 - Toter Mönch: Ein Zeichen Gottes?
 13.03.2006 - Buddha-Reinkarnation verschwunden
 11.03.2006 - Jesus-Karikatur sorgt für Aufsehen
 09.03.2006 - Amerikaner befürworten Evolutionskritik
 08.03.2006 - Jesus erschien auf Altardecke

 
Web www.paranews.net

Veröffentlichung und Weitergabe, auch auszugsweise, bei Newsbeiträgen unter Angabe der Quelle (www.paranews.net) mit Hyperlink zu www.paranews.net nur zu nicht kommerziellen Zwecke gestattet.
Bilder, Artikel, Dokumentationen, Interviews, u.a. dürfen nur nach vorher schriftlich erteilter Genehmigung durch den Verlag veröffentlicht oder vervielfältigt werden.
Alle Rechte vorbehalten.





 neue Beiträge in Thema:

...........................

 Abbild eines Alien-Astronauten entdeckt

...........................

 Identität von Carolina Beast geklärt

...........................

 Rätsel um Loch-Ness entschlüsselt

...........................

 Fluch Experiment

...........................

 dämonische Einflüsse

...........................



 die neusten Songs:

...........................
Wytches
INKUBUS SUKKUBUS
3:08 min
...........................
Vampire Erotica
INKUBUS SUKKUBUS
4:49 min
...........................
Samhain
INKUBUS SUKKUBUS
4:22 min
...........................


 Werbung








Alle Angebote, Dienste und Services von www.paranews.net unterliegen dem alleinigen Urheber- und Nutzungsrecht von www.paranews.net und seinen lizenzierten Partnern.
Nachrichten | Artikel | Archiv-Suche | Kino-Empfehlungen | RSS | Impessum
© 2004 - 2006 www.paranews.net Limited, All rights reservred