Suchen & Finden:







 Anzeige:
JUFOF Ausgabe 161 der GEP e.V.



 Kategorie: Kryptozoologie

Autor von Der weiße Hai ist tot
Peter Benchley verstarb am Sonntag
14.02.2006  10:41 Uhr



Archiv: Tigerhai
© JB


 Anzeigen und Specials:




GESCHENKIDEE
Die Sterntaufe: Benennen Sie symbolisch einen echten Stern. Mit Urkunde, Sternkarten und viel Zubehör - original von MySTAR®.
www.mystar.de




Testen Sie jetzt die
Süddeutsche Zeitung
2 Wochen kostenlos und unverbindlich!



New Jersey / USA - Der renommierte und bekannte Bestsellerautor Peter Benchley ist im Alter von 65 Jahren am vergangenen Sonntag im US-Staat New Jersey gestorben. Seine Frau Wendy erklärte gegenüber der Presse, Benchley sei einer Lungenkrankheit erlegen.

In seiner beruflichen Laufbahn war Benchley Reporter der "Washington Post", Mitherausgeber der "Newsweek" sowie Berater für den amerikanischen Präsidenten Johnson (1967-1969). Ab 1969 betätigte er sich als freischaffender Journalist und schrieb nebenbei acht Romane.

Anzeige:




Neben den bekannten Romanen "Jaws" (Der weiße Hai), "The Deep" (Die Tiefe) oder "The Beast" (Biest - Schrecken der Tiefe) schrieb er auch "The Island", "The Girl of the Sea of Cortez", "Q Clearance", "Rummies" und "White Shark".

In einer Vielzahl von TV- und Radiodokumentationen und Filmen über das Meer hat der Autor als Erzähler und Darsteller mitgewirkt. Er führte durch die täglich ausgestrahlte Radiosendung "The Ocean Report" , die von über 200 Stationen weltweit gesendet wird. Seine Artikel und Rezensionen sind in zahlreichen Magazinen und Zeitschriften wie im "NATIONAL GEOGRAPHIC" oder der "New York Times" erschienen.

Zuletzt setzte sich der Autor mit ganzem Herzen für den Meeresschutz und speziell den Schutz der Haie ein. Nicht nur seine Arbeit im nationalen Rat für Umweltschutz, sondern auch seine private Arbeit für die Arterhaltung der Haie werden Benchley hoch angerechnet.

Auslöser dieser Begeisterung für den Umweltschutz war die falsche Ansicht der Bevölkerung über Haie. Diese Meinung wurde noch durch das von Steven Spielberg verfilmte Buch "Jaws" vergrößert. Benchley gab sich teilweise die Schuld an der falschen Meinung.

Auch der deutsche Kryptozoologe Michael Schneider ist von dem bekannten Autor inspiriert worden.

"Sein Buch 'Beast - Schrecken der Tiefe' war direkt beim Erscheinen für mich persönlich die entscheidende Inspiration, um mich intensiv mit dem Thema Kryptozoologie zu beschäftigen", so Michael Schneider. "Dieses Buch handelt von einem Riesenkalamaren (Architeuthis), welcher bei den Bermudas auftaucht und dort auf die Jagd nach Menschen geht. Letztendlich entstammt mein Nickname Whip schließlich auch dem Hauptakteur in diesem Buch."
(JB)


Quelle:
Einsamer Schütze / www.paranews.net



>>> diesen Beitrag einem Freund per eMail empfehlen <<<


  Weitere News aus der Kategorie Kryptozoologie
 01.03.2006 - Strafen für Bigfoot-Sucher
 26.02.2006 - Monster im Lake Champlain gefilmt
 25.02.2006 - Drei neue Primatenarten entdeckt
 24.02.2006 - Spuren in Malaysia entdeckt
 22.02.2006 - Bigfoot-Kolonie in Malaysia?
 21.02.2006 - Setontot - Legende oder Mythos
 21.02.2006 - Incognitas-Team wird verstärkt

Veröffentlichung und Weitergabe, auch auszugsweise, bei Newsbeiträgen unter Angabe der Quelle (www.paranews.net) mit Hyperlink zu www.paranews.net nur zu nicht kommerziellen Zwecke gestattet.
Bilder, Artikel, Dokumentationen, Interviews, u.a. dürfen nur nach vorher schriftlich erteilter Genehmigung durch den Verlag veröffentlicht oder vervielfältigt werden.
Alle Rechte vorbehalten.



 neue Beiträge in Thema:

...........................

 ufos sind Eurer meinung nach ...

...........................

 Zufahrtswege Kreis nahe der Area 51

...........................

 Alternative Betriebssysteme

...........................

 Prophezeiungen und aktuelle Ereignisse

...........................

 Wo ist die Bundeslade?

...........................







 Anzeige






Alle Angebote, Dienste und Services von www.paranews.net unterliegen dem alleinigen Urheber- und Nutzungsrecht von www.paranews.net und seinen lizenzierten Partnern.
Nachrichten | Artikel | Archiv-Suche | Kino-Empfehlungen | RSS | Impessum
© 2004 - 2006 www.paranews.net Limited, All rights reservred