06.02.2006
 23:16 Uhr


 Anzeige:
Reallusions FM - Der erste deutschsprachige Para-WebCaster



 Anzeige:
Deutschland´s meist gelesenes, unabhängiges U F O - u n d G r e n z w i s s e n s c h a f t s m a g a z i n



 Kategorie: UFOs & Aliens

Vier UFOs über San Antonio
Zeugen sahen runde Flugobjekte
27.01.2006  10:38 Uhr



ArtistView: Vier UFOs am Himmel
© MF


 Anzeigen und Specials:




GESCHENKIDEE
Die Sterntaufe: Benennen Sie symbolisch einen echten Stern. Mit Urkunde, Sternkarten und viel Zubehör - original von MySTAR®.
www.mystar.de




Testen Sie jetzt die
Süddeutsche Zeitung
2 Wochen kostenlos und unverbindlich!



San Antonio / USA - Wie die kanadische UFO-Forschungsgemeinschaft HBCC-Research berichtete, wurden am 24. Januar über San Antonio im US-Bundesstaat Texas vier unidentifizierbare Flugobjekte beobachtet.

Ein Einwohner von San Antonio, welcher Zeuge der seltsamen Objekte wurde, schilderte, dass seine Sichtung gegen 17:20 Uhr stattfand. Vor Beginn des Schauspiels befand sich der Beobachter zusammen mit einem Freund vor dessen Haus und rauchte eine Zigarette. Plötzlich jedoch wies ihn sein Freund auf einige Flugobjekte am Himmel hin.

Zunächst dachten die beiden Beobachter, dass es sich bei diesen Objekten am Himmel um Drachen oder Gleitschirme handle.

"Ich schaute hinauf in den Himmel und erkannte dann, dass es keine Drachen waren. Ich rief schnell meine Frau, auch sie wusste nicht, was es sein könnte", erklärte der Zeuge.

Anzeige:




Die drei Objekte, welche von den Einwohnern beobachtet wurden, sollen von runder Form und dunkler Farbe gewesen sein. Sie schwebten, laut der Beschreibung der Beobachter, hoch am Himmel und flogen zusammen in einer Gruppe.

"Sie schwebten nahe beieinander, bis zwei von diesen über Kreuz flogen und sich dann so zu einer dreieckigen Formation drapierten", schilderte einer der Zeugen und erläuterte weitergehend, dass die vermeintlichen UFOs daraufhin kurz am Himmel standen und dann hoch in den Himmel stiegen.

"Wir schauten dann etwas weiter nach rechts und erkannten ein viertes Objekt, welches näher über der Erde schwebte, deshalb erschien es auch größer", erklärte einer der drei Freunde.

Das vierte UFO soll kurze Zeit statisch über einem Punkt geschwebt sein und daraufhin langsam an Höhe gewonnen haben. Währenddessen stiegen die drei weiteren Flugkörper schnell in den Himmel und waren nach kurzer Zeit verschwunden.

Das vierte und letzte Flugobjekt dagegen flog auch weiterhin nur langsam und war erst nach einer halben Stunde nicht mehr am Firmament zu erkennen.

"Wir wissen nicht, was es war, aber es handelte sich sicherlich nicht um Flugzeuge oder Hubschrauber ", meinte einer der drei Beobachter anschließend.
(MF)


Quelle:
hbccufo.org



>>> diesen Beitrag einem Freund per eMail empfehlen <<<


  Weitere News aus der Kategorie UFOs & Aliens
 06.02.2006 - Mysteriöses UFO über Tuscon
 05.02.2006 - Mysteriöse Lichter über Hertford
 04.02.2006 - Der UFO-Hotspot West Kilbride
 04.02.2006 - UFOs durch Scheinwerfer erzeugt
 03.02.2006 - UFO über Oaxaca
 02.02.2006 - Leuchtende Wolke über Ferndale
 01.02.2006 - UFO-Flotte über Phoenix

Veröffentlichung und Weitergabe, auch auszugsweise, bei Newsbeiträgen unter Angabe der Quelle (www.paranews.net) mit Hyperlink zu www.paranews.net nur zu nicht kommerziellen Zwecke gestattet.
Bilder, Artikel, Dokumentationen, Interviews, u.a. dürfen nur nach vorher schriftlich erteilter Genehmigung durch den Verlag veröffentlicht oder vervielfältigt werden.
Alle Rechte vorbehalten.



 Suchen & Finden:

 



www.paranews.net Datenbank

KINO-EMPFEHLUNG

ZATHURA - Ein Abenteuer im Weltraum

 Aktuelle Umfrage

Zeichen bei der Area51

So. 5.2. bis So. 19.2.


 Anzeige







Alle Angebote, Dienste und Services von www.paranews.net unterliegen dem alleinigen Urheber- und Nutzungsrecht von www.paranews.net und seinen lizenzierten Partnern.
Nachrichten | Artikel | Archiv-Suche | Kino-Empfehlungen | RSS-Feed | Impessum
© 2004 - 2006 www.paranews.net Limited, All rights reservred