Startseite
 Nachrichten
 Überblick
 Archäologie
 Astronomie
 Esoterik
 Geister & Spuk
 Kornkreise
 Kryptozoologie
 Medizin
 Mysteriöses
 Parapsychologie
 Promi-Ecke
 Raumfahrt
 Religiöses
 Skurriles
 Spezial
 Technik
 UFO-Forschung
 UFO-Sichtung
 Vermischtes
 Aktuell
 Artikel
 Interviews
 Archiv
 Artikel
 Kategorien
 Suche
 2005
 Spezial
 Dr. Maintz
 Spalthoff
 Fischinger
 Shop
 Bücher
 UFO Tagung
 Photos
 TV Stream
 Service
 Meldestellen
 Newsletter
 Newsbox
 Bilder
 Community
 Umfrage
 Gästebuch
 Forum
 Impressum
 Über uns
 Werbung
 Quellen
 Redaktion
 Kontakt
 Jobs


Der www.paranews.net RSS Newsfeeder

     02.01.2006 - News   - Reallusions FM ON AIR
     02.01.2006 - News   - UFO in Santa Rosa fotografiert
     02.01.2006 - News   - Mit Voodoo zur Prostitution gezwungen
     02.01.2006 - News   - Frau wachte mit Nagel im Kopf auf
     02.01.2006 - News   - Freidenkerischer Religionsunterricht

 Rubrik: Religiöses

Wettbewerb für beste christliche Website
23.10.2005  09:06 Uhr



Petri Heil für den EKD-Internet-Award "WebFish 2006" der evangelischen Kirche. Zum zehnten Mal können christliche Onlineangebote sich die Auszeichnung an Land ziehen. Prämiert werden die besten Internet-Seiten in deutscher oder englischer Sprache, die den christlichen Glauben aktuell und kreativ umsetzen. Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) veranstalten gemeinsam diesen Wettbewerb.

Tausende von christlichen Gemeinden, Initiativen und Einrichtungen betreiben Websites. Die besten unter ihnen werden seit 1996 mit dem Qualitätspreis WebFish ausgezeichnet. Rund 30 Angebote durften bislang ihre Internetseiten mit dem Symbol des Wettbewerbs, einem sympathisch zwinkernden Fisch, schmücken. Der Preis bescheinigt ihnen, dass sie das kirchliche Angebot mit Informationen über den christlichen Glauben und die Kirche vorbildlich im Internet vertreten. Auch 2006 können Anbieter sich die Auszeichnung angeln. Begleitend zu der Auszeichnung gibt es Geld- und Sachpreise. Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2005. Anbieter von christlichen Internetseiten können sich bewerben unter: www.webfish.de. Diese Seite enthält weitere Informationen zum Wettbewerb.

Eine Fachjury unter dem Vorsitz des Landesbischofs der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Johannes Friedrich, begutachtet alle Bewerbungen. Im Januar 2006 werden zehn Angebote nominiert. Ab Februar können die Internet-Besucher mit entscheiden und ihren persönlichen Favoriten auswählen. Auswahlkriterien sind das Design, der Informationsgehalt, die technische Realisierung und die Möglichkeit der Interaktion. Besonders berücksichtigt werden Angebote, die barrierefrei sind und somit allen Menschen Zugang zu Informationen bieten.

Der erste Platz erhält neben dem Goldenen WebFish einen Geldpreis in Höhe von 1.500 Euro. Der zweite Gewinner bekommt einen Silbernen WebFish und 1.000 Euro und für den dritten Sieger gibt es den Bronzenen WebFish und eine Siegerprämie von 500 Euro. Zusätzlich werden zwei weitere Preise ausgelobt: der WebFish "Innovation" und der WebFish "Förderpreis". Der WebFish "Innovation" ist mit einer Geldprämie von 500 Euro dotiert. Für den WebFish "Förderpreis" gibt es eine kostenlose Beratung durch eine Multimedia-Agentur.

Seit 1997 gibt es den WebFish Award. Um den WebFish Preis 2005 hatten sich mehr als 200 christliche Internetanbieter aus dem In- und Ausland beworben. EKD und GEP wollen mit dem Internet Award vorbildhafte Seiten im World Wide Web auszeichnen und das christliche Internet-Engagement unterstützen.

© 2005 www.paranews.net, (SvF)

>>> diesen Beitrag einen Freund per eMail empfehlen <<<

zur Artikelübersicht >>>

zur Newsübersicht >>>

zur Titelseite >>>



Quelle:
EKD-evangelische Kirche Deutschland

   
   

WebFish 2006: Internet Award - Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2005
© EKD

Werbung & Vermischtes

 Ältere News aus der Rubrik Religiöses
02.01. - Freidenkerischer Religionsunterricht
01.01. - Bewusstseinsindustrie
31.12. - Opus Dei manipulierte Papstwahl
26.12. - Weinende Madonnenstatue in Australien
22.12. - Italien hat mehr als 300 Exorzisten
20.12. - Herzschlag des Papstes aufgezeichnet
20.12. - Papst: Freude ist das beste Geschenk


 www.paranews.net - Gesprächsrunde


Budd Hopkins
über Entführungen durch UFOs

zum Interview >>>



© 2004-2005, www.paranews.net Ltd., all rights reserved
best viewed 1024 x 768 on IE 6.0 or higher
Startseite | Empfehlungen | Kontakt | Jobs | Impressum