Startseite
 Nachrichten
 Überblick
 Archäologie
 Astronomie
 Biologie
 Esoterik
 Geister & Spuk
 Klimaforschung
 Kornkreise
 Kryptozoologie
 Medizin
 Mysteriöses
 Parapsychologie
 Promi-Ecke
 PSI-Phänomen
 Raumfahrt
 Religiöses
 Skurriles
 Spezial
 Technik
 UFO-Forschung
 UFO-Sichtung
 Veranstaltungen
 Vermischtes
 Aktuell
 Artikel
 Interviews
 Archiv
 Artikel
 Kategorien
 Suche
 2005
 Spezial
 Dr. Maintz
 Spalthoff
 Fischinger
 Shop
 Bücher
 UFO Tagung
 Photos
 TV Stream
 Service
 Meldestellen
 Newsletter
 Newsbox
 Bilder
 Community
 Umfrage
 Gästebuch
 Forum
 Impressum
 Über uns
 Werbung
 Quellen
 Redaktion
 Kontakt
 Jobs


Der www.paranews.net RSS Newsfeeder

     17.12.2005 - News   - NASA äußert sich zu Kecksburg-UFO
     17.12.2005 - News   - Frau filmte UFO über Crosland Moor
     17.12.2005 - News   - Geheimnis um mysteriöse Schreie gelöst
     17.12.2005 - News   - PSI-Fahnder jagten Kriegsverbrecher
     17.12.2005 - News   - Gefolterte tibetische Mönche und Nonnen

 Rubrik: Mysteriöses

Mottenmann in Ljubovija gesehen
26.09.2005  09:41 Uhr



West-Vigirnia / USA - Am 17.und 18.09.2005 fand das 4te Mothman Festival in West-Vigirnia statt. Die Veranstalter waren überrascht, dass diesmal zahlreiche Mottenmann-Interssierte aus der ganzen Welt erschienen und das Festival immer mehr Resonanz findet.

Die Themen der Tagung beschäftigten sich vorwiegend mit dem geplanten MOTHMAN Museum and Research Center, das in nächster Zukunft eröffnet werden soll. Aller Wahrscheinlichkeit nach werden das Museum und das Forschungszentrum in West Virginia ihren Hauptsitz haben. Im Museum sollen Bücher, Videoaufnahmen, Fotos und Artist-View-Bilder ausgestellt werden.

Da die Mottenmann-Gläubigen den Verdacht hegen, dass das etwa 2 – 3 Meter große Wesen außerirdischen Ursprungs ist, sollen auch die Men in Black, einen eigenen Themenbereich erhalten, zumal viele Augenzeugen berichteten, dass sie von den legendären Men in Black aufgesucht wurden, als sie ihre Sichtung öffentlich gemacht hatten.

Die Mothman-Fans debattierten auch über die letzte Sichtung der Kreatur, am 25.08.2005 in Ljubovija / Serbien. Die Einwohner dachten zuerst, dass sie einen Alien gesehen hätten. Der Körper des fliegenden Wesens glühte unheimlich, es hatte keinen Kopf und seine roten Augen leuchteten in einem dämonischen Rot mitten aus dem Torso heraus, wurde auf dem Festival berichtet.

Zwischen 1966 und 1967 sollen in Point Pleasant mehr als 100 Sichtungen gemeldet worden sein, doch bis heute liegen keinerlei Beweise für die Existenz dieses Wesens vor.
Point Pleasant wurde weltweit bekannt, nachdem der Spielfilm The Mothman Prophecies, über die wohl spektakulärste Sichtung am 15.12.1967, in die Kinos kam. Kurz nach 17 Uhr stürzte, zwischen West Virginia und Ohio nahe der Ortschaft Point Pleasant, die Silver-Bridge ein, die über den Ohio-River führt und riss 46 Menschen in den Tod. Das Gerücht, dass der Mottenmann schon tagelang sein Unwesen in der Stadt getrieben hatte und für die Katastrophe verantwortlich war, hält sich bis heute hartnäckig.

Doch auch mit dem Reaktor-Unfall in Tschernobyl und dem Bruch des Xiaon-Te-Damms in China wird der schwarze Mann mit den rotglühenden Augen in Verbindung gebracht.

Wissenschaftler ordnen das schwarze, menschenähnliche Flugwesen den Kryptiden zu. Sie sind der Meinung, dass es sich eventuell um eine Fledermausmutation handeln könnte.

© 2005 www.paranews.net, (SvF)

>>> diesen Beitrag einen Freund per eMail empfehlen <<<

zur Artikelübersicht >>>

zur Newsübersicht >>>

zur Titelseite >>>



Quelle:
www.paranews.net

   
   

Artist View - Mottenmann im Scheinwerferlicht
© MF

Werbung & Vermischtes

 Ältere News aus der Rubrik Mysteriöses
14.12. - Mysteriös: 2 Monate unter Trümmern überlebt
12.12. - Erneut mysteriöser Duft in New York
12.12. - Wunder: Zeichen in heiliger Kartoffel
25.11. - Mysteriöse Knallgeräusche in Israel
24.11. - Reichstag soll Unglückstüren schließen
18.11. - Mystisches Wasser hilft gegen Zitrusseuche
09.11. - Grauenhafte Schreie aus dem Sumpf


 www.paranews.net - Gesprächsrunde


Budd Hopkins
über Entführungen durch UFOs

zum Interview >>>



© 2004-2005, www.paranews.net Ltd., all rights reserved
best viewed 1024 x 768 on IE 6.0 or higher
Startseite | Empfehlungen | Kontakt | Jobs | Impressum